Sie sind hier:
  • WS V5 Erzählkompetenz stärken

18-61005 - WS V5 Erzählkompetenz stärken

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Erzählfähigkeit diagnostizieren, im Dialog, als auch handlungs- und produktionsorientiert auf Grundlage von Bilderbüchern fördern

In dem Workshop lernen die Teilnehmer/innen Diagnosemöglichkeiten kennen und erproben diese anhand von Beispielen aus der Praxis. Anschließend entwickeln Sie konkrete Hilfen für Kinder mit Sprachentwicklungsauffälligkeiten. Mit Hilfe von Bilderbüchern werden Möglichkeiten der handlungs- und produktionsorientierten Umsetzung erarbeitet und erprobt.

Ziele: Die Teilnehmer/innen schärfen die Kompetenz "Erzählfähigkeit diagnostizieren" und können neue Möglichkeiten der Förderung sprachauffälliger Kinder in ihrem schulischen Alltag anwenden.

Zurück zum Fachtag HIER.

Zielgruppe
Primarstufe
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
03.09.2018
Uhrzeit
10:30-12:30 Uhr
Stunden
2,0
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de