Sie sind hier:
  • WS V1 "Zauberhafte Physik": mit Sprach- & Sachkisten kommunizieren & experimentieren

18-61001 - WS V1 "Zauberhafte Physik": mit Sprach- & Sachkisten kommunizieren & experimentieren

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Sinnerfassendes Lesen und Sprechen üben - handlungsorientiert anhand einfacher akustische Experimente

In dem Workshop wird anhand der praktischen Erstellung von zwei Sprach- und Sachkisten ein neu entwickeltes, fächerübergreifendes Lehrmittel für die Grundschule und Klasse 5/6 praxisnah vorgestellt, das gleichermaßen Sprache, Feinmotorik und Physikinteresse fördert.
"Sprach- und Sachkisten"-Stunden in den Klassen laufen wie folgt ab: Die Kinder werden in Zweiergruppen eingeteilt. Die Tandems lesen gemeinsam eine altersgerecht formulierte Versuchsanleitung und bauen parallel dazu das beschriebene Experiment zusammen. Für das Lesen, Bauen und Ausprobieren benötigen sie eine Schulstunde. Zusatzversuche zum gleichen physikalischen Phänomen in einer weiteren Stunde helfen, die Gesetzmäßigkeiten zu vertiefen.
Für die Sprach- und Sachkisten stehen jeweils drei Lesetext-Versionen zur Verfügung: ein sehr vereinfachter Lesetext (für Sprachanfänger/innen), für Leseanfänger und für den Sachunterricht bzw. Naturwissenschaftlichen Unterricht in Kl.5/6 zum selbstständigen Arbeiten mit physikalischen Erläuterungen.
Physikalische Hinweise für Lehrkräfte unterstützen die Einarbeitung in die Thematik. Alle Informationen zu den Lehrmitteln und zur Erstellung der Kisten stehen in der Webseite www.zauberhafte-physik.net zum kostenlosen Download bereit.
Nach Abschluss der praktischen Arbeiten erfolgt im Workshop eine Einführung in die Webseite sowie eine Diskussion über Umsetzungsmöglichkeiten im Schulalltag.

Ziele:
- Kennenlernen und praktisches Erproben eines erfolgreichen Konzeptes zur fachübergreifenden Förderung von naturwissenschaftlich/sachkundlich ausgerichteter Unterrichtssprache
- Anleitung zur Übertragung der Workshop-Inhalte auf den eigenen Unterricht: sowohl Deutschlernen anhand einfacher physikalischer Experimente als auch einfache physikalische Konzepte mittels der deutschen Sprache erlernen

Zurück zum Fachtag HIER.

Zielgruppe
Primarstufe, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
03.09.2018
Uhrzeit
10:30-12:30 Uhr
Stunden
2,0
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de