Sie sind hier:
  • WS 1N: Bremer Schulrecht – praxisnah und konkret

18-80051 - WS 1N: Bremer Schulrecht – praxisnah und konkret

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Für alle zum August 2018 neu eingestellten Lehrpersonen

Der Wechsel an eine neue Schule ist mit vielen Neuerungen verbunden. Befindet sich die Schule zudem in einem anderen Bundesland, ändern sich auch zahlreiche rechtliche Vorschriften, die es im Schulalltag zu beachten gilt.

In diesem Workshop wollen wir zweierlei versuchen:
Einerseits sollen Besonderheiten des Bremischen Schulrechts vorgestellt werden, wie beispielsweise die bremische Schulstruktur.
Andererseits sollen solche Rechtsfragen aufgefrischt werden, die im schulischen Alltag immer wiederkehren und so einen hohen Praxisbezug haben: Aufsichtspflicht über die Schüler, Ordnungsmaßnahmen, Fragen des Urheberrechts und dienstrechtliche Angelegenheiten.

Im Vordergrund sollen dabei ganz konkreten Fragen und Interessen stehen, um so ein gutes schulrechtliches Fundament für den Berufseinstieg aufzubauen.

Zurück zur Übersicht HIER

Zielgruppe
Primarstufe, Förderzentren, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
Workshop
Beginn
19.10.2018
Uhrzeit
13:30 - 16:00 Uhr
Stunden
2,5
Anmeldeschluss
12.10.2018
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich