Sie sind hier:
  • Gemeinsam Schule gestalten

18-65501 - Gemeinsam Schule gestalten

Gute Praxis und Ideenwerkstatt

Schüler/innen an der Gestaltung von Schule zu beteiligen eröffnet die Chance auf eine größere Identifikation und ein besseres Miteinander. Aber wie kann das aussehen?

Schüler/innen können beispielsweise eine Spieleausleihe selbst betreuen, den neuen 5. Klässler/innen helfen sich einzugewöhnen oder Projekte für ihre Mitschüler/innen planen.

In der Veranstaltung werden Beteiligungsmöglichkeiten für Schüler/innen für die Jahrgänge 5-9 vorgestellt.
Die Projekte und Aktivitäten zeigen eine große Bandbreite an Möglichkeiten, sich einzubringen, Verantwortung für ein soziales Miteinander zu übernehmen und Schule mitzugestalten. Dabei greift die Referentin auf umfangreiche Praxiserfahrungen aus ihrer Arbeit an der Roland zu Bremen Oberschule zurück.

Die einzelnen Projekte werden kurz vorgestellt, einige können bei speziellem Interesse vertieft werden. Darüber hinaus werden grundlegende Gelingensbedingungen für Beteiligungsprojekte vermittelt.
Anschließend sollen die Teilnehmenden eigene Ideen entwickeln, um damit ggf. den Grundstein für ein eigenes Projekt zu legen und diese Idee gemeinsam mit anderen zu reflektieren. Es seht Zeit zur Verfügung, eine Projektidee zu skizzieren und einen Ablaufplan bzw. ein Konzept zu entwickeln.

Ziele:
Ziel ist das Kennenlernen verschiedener gelungener Beteiligungsprojekte und ihrer Erfolgskriterien sowie die Entwicklung von Ideen für die eigene Praxis.

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
02.05.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Stunden
3,0
Anmeldeschluss
25.04.2019
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
21,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Meike Herminghausen
mherminghausen@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de

Ticketsymbol Hier anmelden