Sie sind hier:
  • Beratungs- und Unterstützungsangebote mit Schwerpunkt Mediennutzung

19-90316 - Beratungs- und Unterstützungsangebote mit Schwerpunkt Mediennutzung

Social Networking ganz analog

In dieser Fortbildung können Sie verschiedene Beratungs- und Unterstützungsangebote kennenlernen, die in Bremen für Kinder und Jugendliche zur Verfügung stehen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Thema Mediennutzung: Welche Angebote gibt es? Für welche Problemstellungen? Wer kann die Angebote nutzen? Wie ist der Zugang?
Im Rahmen eines „Worldcafés“ können Sie mit Vertreter*innen der Einrichtungen ins Gespräch kommen, Fallbeispiele kennenlernen und klären, wie mögliche Schnittstellen zwischen Schule und den Einrichtungen gestaltet werden können:
• Fachstelle Glücksspielsucht
• Fachstelle Medienabhängigkeit
• Junge Selbsthilfe
• JungenBüro
• Mädchenhaus
• ReBUZ
• (Esc)ape (angefragt)

Die Fortbildung richtet sich an alle Fachkräfte im Schuldienst in Bremen und Bremerhaven. Teilnehmende des MediaCoach werden bei der Platzvergabe bevorzugt.

Ziele:
- Vernetzung
- Kennenlernen des Hilfesystems mit Schwerpunkt Mediennutzung
- Schaffung von Schnittstellen zwischen Schulen und Beratungs- und Unterstützungsangeboten

Zielgruppe
Primarstufe, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
23.10.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Stunden
3,0
Anmeldeschluss
16.10.2019
Veranstaltungsort
LIS (Gr. Weidestr.) R. 002
21,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich

Ticketsymbol Hier anmelden