Sie sind hier:

Unsere suchtpräventiven Materialien

zum Download und Bestellen

Wir haben verschiedene Materialien entwickelt, die eine gute Unterstützung für die Suchtprävention in der Schule und in anderen Lebensbereichen und Arbeitsfeldern sein können. Viele können Sie hier kostenfrei herunterladen. Darüber hinaus haben wir eine reichhaltige Auswahl der neuesten Materialien anderer Anbieter überwiegend kostenlos für Sie vorrätig.

Und wenn Sie einen Film suchen, wenden Sie sich bitte an das Zentrum für Medien, mit dem wir in einem kontinuierlichen Austausch zu qualitativ hochwertigen Filmen für die Suchtprävention stehen.

Konzept und schuleigene Leitlinien zur Suchtprävention

Unsere Arbeit fußt auf dem Konzept Suchtprävention in Bremen (demnächst hier in der überarbeiten Form zum Download) für den schulischen und außerschulischen Bereich. Wir unterstützen Sie gern, wenn Sie in Ihrer Schule ein angepasstes Konzept zur Suchtprävention und schulbezogene Leitlinien zum Umgang mit Konsumenten legaler oder illegaler Drogen entwickeln möchten. Die Handreichung Bremer Richtlinien zur Erkennung und zum Umgang mit Suchtmitteln in der Schule kann hier als Vorlage dienen und bietet eine übersichtliche und ausführliche Beschreibung: Hinsehen - Hilfen zum Umgang mit Suchtmittelkonsum in der Schule (2017) (pdf, 1.4 MB); Sprechen Sie uns gerne an: spoppe-oehlmann@lis.bremen.de].
Bei allen Vorkommnissen im Zusammenhang mit legalen oder illegalen Drogen beraten Sie sich bitte mit dem für Sie zuständigen Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentrum ReBUZ.

Unsere Materialien ...

... können Sie in Bremen auch in größerer Stückzahl/Klassenstärke bekommen.
Kontakt: Wiebke Richter, Tel.: 0421 / 361-15732, wrichter@lis.bremen.de

Empfohlener Umgang mit Alkohol

Neuere Forschung zu Alkohomengen

Im Newsletter der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen wird die Regel zu risikoarmen Konsum von Alkohol infrage gestellt. Galten bisher 24mg Alkohol (ca. ein halber Liter Bier) bei Männern und 12mg Alkohol bei Frauen (ca. ein Glas Wein) pro Trinktag als risikoarmer Konsum, zeugt die neue Forschung, dass jeder Konsum von Alkohol Gesundheitsrisiken birgt. Insbesondere Raucherinnen und Raucher, übergewichtige Personen und Menschen mit gesundheitlichen Vorbelastungen, Konsumenten von Medikamenten (Paracetamol, Isoniacid und Methotrexat) sollten jeden Alkoholkonsum meiden. Menschen unter 18 auch.

Eine Zusammenfassung der Studien dazu mit einer Handlungsempfehlung finden Sie unter diesem LINK

... für die Sekundarstufe I : "Lebenskünstlerinnen – Auf dem Weg zu Traumfrau oder Supermann?"

, JPG, 8.4 KB

... ein Projekt zu Suchtprävention und Lifestyle ...
Mehr Information: Hannah Goebel, Tel.: 0421 / 361-16051, hgoebel@lis.bremen.de

Lebenskünstlerinnen Pädagogisches Arbeitsmaterial für die Arbeit mit Jugendlichen (pdf, 1.4 MB)

Lebenskünstlerinnen Projektbeschreibung aus Sicht der Teilnehmer/innen (pdf, 37.5 KB)

... für die Sekundarstufen I und II : "Erlebnispädagogik"

, jpg, 32.9 KB

Sich fordern und spüren, Spaß und Risiko fühlen ohne Suchtmittel, Verantwortung übernehmen und Vertrauen entwickeln ...
Mehr Information von: Hannah Goebel, Tel.: 0421 / 361-16051, hgoebel@lis.bremen.de

Materialien zu den erlebnispädagogischen Fortbildungen / Fachtagen:

Bericht vom Erlebnispädagogischen Fachtag 2008 (pdf, 2.9 MB)
Materialien zum erlebnispädagogischen Fachtag 2010:

... für die Sekundarstufe II : "Design your life - oder alles Schicksal?"

, jpg, 30.0 KB

Lebenswelten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen: Vielfältige Kompetenzen, Fähigkeiten und Wissen ...
ein Projekt für die Sekundarstufe II:
Mehr Information: Wilde Bühne, Tel.: 0421 / 69697740, wildebuehnebremen@gmx.de

Design your life - Projektmagazin (pdf, 3.6 MB)

Design your life - Ausstellungsdokumentation (pdf, 6.1 MB)

Design your life - Projektangebot (pdf, 120.2 KB)

Informationen über Suchtmittel ...

, jpeg, 29.4 KB

Alkopops Eltern- und LehrerInformationen (pdf, 1 MB)

Cannabis in der Pubertät (pdf, 351.4 KB)

DXM und Hustensaft (pdf, 2.3 MB)

Nasensprays und -tropfen (pdf, 1 MB)

Faltblatt Tabakrauch-Schadstoffe (pdf, 225 KB)

Salvia Divinorum (pdf, 113.9 KB)

Spice (pdf, 170.5 KB)

Spice Verbot (pdf, 51.2 KB)

Hortensien (pdf, 11.1 KB)

Engelstrompete (pdf, 36.4 KB)

Giftigkeit von Pflanzen (pdf, 536.5 KB)

Tilidin (pdf, 18.6 KB)

weitere und ausführliche Informationen zu Suchtmitteln erhalten Sie über folgende LINKS

BZgA

DHS

Betäubungsmittelgesetz

drugcom - Infos und Hilfe für Jugendliche

kenn-dein-limit - Infos und Hilfe für Jugendliche zum Thema Alkohol

Informationen zu Essstörungen

, jpg, 60.0 KB

Eine Übersicht über Informationen und Unterstützungsangebote zum Thema Essstörung finden auf unserer Info-Seite.

Forschung

, jpg, 20.7 KB

"Schulbus" repräsentative Schüler- und Lehrerbefragung zum Umgang mit Suchtmitteln in Bremen 2005 (pdf, 2.3 MB)

... zu unserer Stadtteilarbeit

, JPG, 43.0 KB

Suchtpräventives Stadtteilprojekt Mitte/Östliche Vorstadt - Beschreibung (pdf, 318.7 KB)

Suchtpräventives Stadtteilprojekt Mitte/Östliche Vorstadt - Präsentation (pdf, 1.6 MB)