Sie sind hier:

Weiterführende Informationen

Weltkugel und aufgeschlagenes Buch, png, 37.1 KB

Auf dieser Seite haben wir für Sie weitere Quellen zusammengestellt, die für die Qualitätsentwicklung in Ihrer Schule hilfreich sein könnten.

Interessantes im Internet

Interessantes beim Buchhändler und in der LIS-Bibliothek

Interessantes im Internet

Informationen der Senatorin für Kinder und Bildung
zu interner und externer Evaluation an Bremer Schulen
http://www.bildung.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen117.c.5180.de

DAPF/IFS-Werkzeugkasten
Von der Deutschen Akademie für pädagogische Führungskräfte (DAPF) und dem Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der Technischen Universität Dortmund erstellter Werkzeugkasten der grundlegende Informationen, Instrumente, Methoden und Literaturhinweise enthält.
http://www.zhb.tu-dortmund.de/zhb/dapf/de/home/werkzeugkasten_Version2/index.html

EMU – Evidenzbasierte Methoden der Unterrichtsdiagnostik und -entwicklung
Instrument zur Bestimmung der Stärken und Schwächen von Unterricht in Bezug auf eine konkrete Unterrichtsstunde. Der Fragebogen auf der Basis empirisch fundierter Merkmale von Unterrichtsqualität ermöglicht einen Abgleich der eigenen Perspektive mit der Perspektive der Schülerinnen und Schüler und einer hospitierenden Lehrkraft.
http://www.unterrichtsdiagnostik.info

InES – Interne Evaluation in Schulen
Internetportal der Agentur für Qualitätssicherung, Evaluation und Selbständigkeit von Schulen (AQS) Rheinland-Pfalz zur internen Evaluation. Neben einem großen Informationsangebot zum Thema werden in dem Portal nach Schulart, Adressaten und Thema auswählbare und in der Praxis erprobte Instrumente (vor allem Fragebögen) bereitgestellt.
http://ines.bildung-rp.de

Internetangebot der Hessischen Lehrkräfteakademie zum Thema interne Evaluation. Eine Sammlung von Checklisten, Fragebögen und Feedbackinstrumenten.
https://lehrkraefteakademie.hessen.de/schule-unterricht/instrumente-zur-qualitaetsentwicklung

IQES online – Instrumente für die Qualitätsentwicklung und Evaluation in Schulen
Bei IQES online steht die Evaluation in den Themenbereichen Unterricht und Lernen, Lebensraum Schule und Schulklima, Kooperation und Partizipation, Schulführung, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement zentral. Im Internetportal gibt es zahlreiche vorgefertigte, aber anpassbare, Evaluationsinstrumente und kurze Kurzfeedbackformate. Dazu gibt es Methoden und Materialien für den Unterricht, um eine Verbindung von interner Evaluation mit Schul- und Unterrichtsentwicklung zu bewerkstelligen. Die meisten Materialien und die Onlinebefragung sind nur für registrierte Nutzer zugänglich. Bremen ist Netzwerkpartner, und viele Schulen nutzen IQES online bereits. Ansprechpartnerin bei der Senatorin für Kinder und Bildung ist Sabine Kurz.
https://www.iqesonline.net

SEfU – Schüler als Experten für Unterricht
Der Online-Fragebogen besteht aus 41 Aussagen, die wesentliche Aspekte von Unterricht abdecken. Die Schüler werden gebeten, pro Aussage zwei unterschiedliche Einschätzungen vorzunehmen, einmal ihr subjektives Erleben des Unterrichtsaspektes und zum anderen die subjektive Wichtigkeit des Aspektes für sie.
http://www.sefu-online.de

Standards für Selbstevaluation
Zur Orientierung für Evaluatorinnen und Evaluatoren hat die Deutsche Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) Standards für Evaluationen entwickelt. Speziell für das Handlungsfeld Selbstevaluation gibt die Gesellschaft Empfehlungen zur Anwendung der Standards heraus.
http://www.degeval.de/publikationen/selbstevaluation

QIMS - Qualität im Sport- und Bewegungsunterricht
Das Angebot des Bundesamts für Sport der Schweizerischen Eidgenossenschaft hält zahlreiche Evaluationsinstrumente für alle Klassenstufen bereit, die zum größten Teil auch in anderen Fächern eingesetzt werden können.
http://www.qims.ch

Interessantes beim Buchhändler und in der LIS-Bibliothek

Es gibt ein breites Angebot an weiterführender Literatur zum Thema Selbstevaluation in Schulen. Fast alle Werke sind auch in der LIS-Bibliothek vorhanden.

Altrichter, H., Messner, E. & Posch, P. (2004). Schulen evaluieren sich selbst. Ein Leitfaden. Seelze: Kallmeyer. 371.1/.3:370.12 ALT

Becker, G., von Ilsemann, C. & Schratz, M. (Hrsg.) (2001). Qualität entwickeln: evaluieren. Friedrich Jahresheft XIX. 371.1/.3: 370.19 QUA

Burkard, C. & Eikenbusch, G. (2005). Praxishandbuch Evaluation in der Schule (4. Auflage). Berlin: Cornelsen Verlag Scriptor. 371.1/.3:370.12 BUR

Granzer, D., Wendt, P. & Berger, R. (2008). Selbstevaluation in Schulen. Weinheim: Beltz. 371.1/.3:370.12 SEL

Helmke, A. (2012). Interne Evaluation: Grundlagen und Verfahren. In T. Riecke-Baulecke (Hrsg.), Schulmanagement-Handbuch 144: Interne Evaluation (Vol. 31, S. 45-64). München: Oldenbourg. 371.1/.3:370.12 INT

Helmke, A. (2012). Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität: Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts (4. Auflage). Seelze: Klett-Kallmeyer. 371.3:370.12 HEL

Jäger, M. (2005). Unterrichtsevaluation: Grundprinzipien, Funktionen, Ablauf. In T. Riecke-Baulecke (Hrsg.), Schulmanagement-Handbuch 144: Interne Evaluation (Vol. 31, S. 45-64). München: Oldenbourg. 371.3:370.12 JÄG

Kempfert, G. & Rolff, H.-G. (2005). Qualität und Evaluation: Ein Leitfaden für Pädagogisches Qualitätsmanagement. Weinheim und Basel: Beltz. 371.1/.3:370.19 KEM

Klopsch, B. (2012). Selbstevaluation an der Grundschule: Ein konkreter Leitfaden. Buxtehude: Persen.

Mittelstädt, H. (2006). Evaluation von Unterricht und Schule: Strategien und Praxistipps. Mülheim an der Ruhr: Verlag an der Ruhr. 371.1/.3:370.12 MIT

Schmidt, M. & Perels, F. (2010). Der optimale Unterricht?: Praxishandbuch Evaluation. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 371.3:370.12 SCHM

Stern, C., Ebel, C. & Müncher, A. (Hrsg.) (2008). Bessere Qualität in allen Schulen: Praxisleitfaden zur Einführung des Selbstevaluationsinstrument SEIS in Schulen (3. Auflage). Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung. 371.1/3:370.12 BES