Sie sind hier:

Darstellendes Spiel in der gymnasialen Oberstufe

, jpg, 41.5 KB

Im November 2017 begann im LIS der fünfte Durchgang einer Qualifizierungsmaßnahme für das Fach Darstellendes Spiel in der gymnasialen Oberstufe. Die Maßnahme, die in Kooperation mit der Universität Bremen stattfindet (Zentrum für Performance Studies), erstreckt sich über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren und ermöglicht Lehrkräften sowie Referendarinnen und Referendare die Qualifikation für das Fach Darstellendes Spiel (DS) nachträglich zu erwerben. Die Qualifizierungsmaßnahme wird am Ende des Schuljahres 2018/19 mit einem Prüfungskolloquium für die Unterrichtserlaubnis im Fach DS in der gymnasialen Oberstufe abgeschlossen.

Der nächste Durchgang für die Qualifizierung ist ab November 2019 geplant. Anmeldeschluss hierfür ist Anfang Dezember 2018. Am 06.11.18, 15 - 18 Uhr findet dazu eine Informationsveranstaltung statt.

, jpg, 21.7 KB

Leitung & Information:

Frank Dopp
fdopp@lis.bremen.de