Sie sind hier:

Bildung durch Musik, Bildung zur Musik

, jpg, 16.7 KB

Zu den zentralen Anliegen des Faches Musik gehört die Entwicklung von Sensibilität und Einfühlungsvermögen, von Fantasie und Kreativität, von ästhetischer Urteilsfähigkeit und kultureller Identität im Spannungsfeld zwischen fremder und eigener, zwischen überlieferter und gegenwärtiger Musikkultur. Beim gemeinsamen Musizieren werden sich die Schülerinnen und Schüler ihrer Verantwortung für die Gemeinschaft bewusst. Musikalische Darbietungen wirken sich positiv auf die Lernatmosphäre aus, schaffen gegenseitige Anerkennung, stärken das Selbstwertgefühl und ermöglichen vielfältige Begegnungen.

Musik fachfremd unterrichten

, jpg, 18.6 KB

Seit mehreren Jahren wird dieser Kurs von Michael Warnken (Fachleitung Musik) und Luisa Bloch (Musiklehrerin) für Anfänger/innen und Fortgeschrittene angeboten, die Musik fachfremd unterrichten (wollen). Die inhaltlichen Schwerpunkte aus den Bereichen "Musik machen", "Musik hören" und "Musik umsetzen" orientieren sich am Bremer Rahmenplan Ästhetik/Musik. Mehr dazu finden Sie im jeweils aktuellen Fortbildungsprogramm.

Praxis AG Musik

, jpg, 13.1 KB

Am Beispiel von Unterrichtseinheiten werden komplexe Teilgebiete zum Thema Filmmusik dargestellt und für einen handlungsorientierten Unterricht in der Sek. I und der Sek. II erprobt. Beim zweiten Termin werden aktuelle Chart-Songs erarbeitet und beim dritten Termin der Umgang mit dem Computer im Unterricht erprobt. Darüber hinaus werden verschiedene Programme vorgestellt die eine effektive Unterrichtsvorbereitung erleichtern. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Fortbildungsprogramm.

Bremer Schulrockfestival

, jpg, 16.5 KB

Das Schulrockfestival der Senatorin für Kinder und Bildung hat eine lange Tradition. Das Festival ist ein Forum für junge Musiker aus dem Bundesland Bremen und den angrenzenden Landkreisen Niedersachsens. Schülerbands (Sek I und Sek II) können sich für den aktuellen Wettbewerb i.d.R. bis zum Januar für den jeweiligen Durchlauf bewerben. Eine fachkundige, unabhängige Jury wählt dann fünf Gruppen für das Konzert im März in der Kesselhalle des Kulturzentrums Schlachthof aus.

www.schulrockfestival.de/home.html