Sie sind hier:

News Schule Wirtschaft

Sie finden an dieser Stelle Aktuelles aus dem Bereich Schule Wirtschaft.

Online Informationsabend: Duale Ausbildung

Ob eine duale Ausbildung im Handwerk, im Handel, im Dienstleistungssektor oder in der Industrie - wie es nach der Schule weitergeht, beschäftigt viele Schülerinnen und Schüler. Eine umfassende Berufliche Orientierung ist daher besonders wichtig. Schüler*innen der Abschlussklassen sowie deren Eltern können am 20. Januar 2021 um 18:30 Uhr Informationen zur Ausbildung, zur Bewerbung, zur Stellensuche und zum Angebot in Bremen bekommen. WEITER

ZUKUNFTSPOOL.me - Online-Bewerbungs-Plattform

"ZUKUNFTSPOOL.me" bietet Schüler*innen eine geschützte Online-Plattform, die
800 Stellenanzeigen von 670 Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie im Norden beinhaltet,
die Möglichkeit gibt, Direktkontakt zum Ausbildungsverantwortlichen aufzunehmen,
anhand von Interesse und Wohnort ein Matching zwischen Stellenangeboten und Bewerbern abbildet,
und kostenfrei und geschützt ist.
Vorstellung der Plattform am
20.01.2021, 13 - 13.30 Uhr, 29.01., 14 - 14.30 Uhr WEITER

Studienorientierungsworkshop: "Wie finde ich ein passendes Studium?"

In Deutschland gibt es mehr als 10.000 Studiengänge. Da ist es nicht leicht den Überblick zu bekommen und den passenden Studiengang für sich zu finden. Für alle, die sich noch orientieren, bietet die Hochschule Bremen im Februar einen zweistündigen Online-Workshop an zum Thema "Wie finde ich ein passendes Studium?":
Dienstag, 02. Februar 2021, 10.30-12.30 Uhr (Zeugnisferien in Bremen und Niedersachsen) WEITER

AOK-Online-Bewerbungs- und Assessmentcentertraining

Die AOK Bremen/Bremerhaven bietet Schulen in Bremen und Bremerhaven die Möglichkeit über die webbasierte Plattform "YuLinc" an AOK Online-Bewerbungs- und Assessmentcentertrainings teilzunehmen. Die Teilnahme ist sowohl im Klassenverbund in der Schule als auch von zuhause möglich. Die Lehrkräfte erhalten einen Registrierungslink, den sie an die Schüler*innen weiterleiten. Die Online-Seminare finden von 9 bis 12 Uhr statt.
Anmeldung: Ilka Woggan-Kienert, ilka.woggan-kienert@hb.aok.de
WEITER

Deine Idee - Deine Zukunft

Aus einer Vision das eigene Ding machen, davon träumen viele Menschen. Ein Start-up von der Idee bis zum Businessplan durchspielen – das können Jugendliche ab Klasse 9 beim Deutschen Gründerpreis für Schüler*innen.
Die diesjährige Spielphase des DGPS läuft von Januar bis Mai 2021. In dieser Zeit bearbeiten die Teams insgesamt neun Aufgaben, die sie Schritt für Schritt durch die Erstellung eines fiktiven Businessplans führen. Die Anmeldung ist bis zum 24.02.2021 geöffnet. WEITER

YES Young Economic Summit

Beim Wettbewerb Young Economic Summit geht es für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 - 12 darum, gemeinsam mit Forschenden aus den führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstituten Lösungen für nationale und globale Herausforderungen in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Umwelt herauszuarbeiten. Dabei lernen sie sich komplexen Problemstellungen zu nähern und wie man die eigene Zukunft aktiv mitgestalten kann. Eine Anmeldung für 2021 ist noch möglich. WEITER

Tipps und Tricks für Online-Konferenzen

Die eto Personalmarketing GmbH, die regelmäßig die Nacht der Hotellerie organisiert und auch im LIS schon Workshops rund um eine erfolgreiche Bewerbung durchgeführt hat, bietet ein Schulungskonzept, das auf den richtigen Umgang mit Onlinekonferenzen fokussiert. Die Teilnehmenden erhalten "Tipps und Tricks" mittels derer Moderatoren kurzweilige Onlinekurs erstellen und halten können.
Interessent*innen können sich melden bei: Claudia Schettler, cschettler@lis.bremen.de WEITER

Elterntage im BiZ

Aufgrund der aktuellen Situation wird es in diesem Jahr leider keine Elterntage zur Studien- und Berufsorientierung im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit geben. Wir informieren Sie, sobald Veranstaltung im BiZ wieder möglich sind.
Aktuelle Termine Informationsangebote zur Beruflichen Orientierung können Sie unserer Homepage entnehmen. WEITER

Neue digitale Bildungsangebote von swb

Die swb AG bietet ein breites Angebot für Schulen an. Speziell die beliebten Besichtigungen - in der aktuellen Situation eingestellt - werden nun durch neue digitale Formate ersetzt und ergänzt: Videos geben Einblicke in die swb-Standorte. Zusammen mit dem LIS erarbeitete Lernbroschüren zu Energie und Trinkwasser stehen als Download bereit. Ganz neu ist das Format Energie Rundum: Real oder virtuell kommt swb in die Schulen und bringt interaktive 360°-Rundgänge über das Müllheizkraftwerk mit. WEITER

Hotellerie in Bremen kennen lernen

Leider findet in diesem Jahr die Nacht der Hotellerie nicht statt. Alternativ dazu bietet das Hotel Munte eine individuelle Führung an. Bei der Führung treffen interessierte SchülerInnen und Eltern auf Auszubildende und MitarbeiterInnen, blicken hinter die Kulissen und erhalten wichtige Informationen zu Praktikum, Ausbildung, Berufsbildern und Perspektiven im Hotel. WEITER

Virtuelles BarCamp Technik-Bildung in der Schule

Technikbildung gehört im 21. Jahrhundert zur Allgemeinbildung und damit in den Schulunterricht. Aber wie kann gute Technikbildung in der Schule gelingen? Wie sieht guter Technikunterricht aus? Auf welche Weise können Kooperationspartner, wie z.B. Unternehmen, die Schulen dabei unterstützen? Zu diesen Fragen laden der VDMA, SchuleWirtschaft Deutschland und Deutsche Gesellschaft für Technikbildung zu einem BarCamp am 17. und 18. November jeweils 14:00 - 18:00 Uhr online ein. WEITER

Europäische Woche der Abfallvermeidung - online

Europas größte Kommunikationskampagne rund um die Themen Abfallvermeidung und Wiederverwendung geht vom 21. bis zum 29. November 2020 in die nächste Runde.
Jahresmotto 2020: Invisible Waste: Abfälle, die wir nicht sehen - schau genau hin! Ein zentrales Thema der Europäischen Woche der Abfallvermeidung 2020 ist die Frage, wie wir Abfall, der für uns unsichtbar ist, sichtbar machen und vermeiden können. Podcasts, Social Media Posts,... kreative Ideen sind gefragt. WEITER

Dein erster Tag - neue kurze Lerneinheiten online

Ein neues E-Learningprogramm für die Berufliche Orientierung ist gestartet. Dort sind 36 Lerneinheiten kostenfrei und ohne Registrierung zu finden. Die Lerneinheiten bieten folgende Themen: Stärken und Interessen herausfinden, das Ausbildungssystem in Deutschland kennenlernen, die Bewerbungsunterlagen vorbereiten; Das Bewerbungsgespräch meistern und viele mehr.
Das gesamte Angebot findet man auf der Homepage. WEITER

Check-U - Praxisleitfaden erschienen

In vier Tests erkunden Jugendliche bei Check-U ihre Fähigkeiten, sozialen Kompetenzen, Interessen und beruflichen Vorlieben. Anhand der Testergebnisse schlägt Check-U den Jugendlichen passende Berufe vor. Der "Praxisleitfaden Check-U" versorgt Lehrkräfte mit Hintergrundinformationen und praktischen Tipps für den Einsatz von Check-U im Unterricht. Sie erhalten Informationen zu Inhalt und Aufbau von Check-U sowie Unterrichtsideen und Arbeitsblätter. WEITER

Dossier Feedback und Reflexion in der beruflichen Orientierung

Berufsorientierungsprogramm (BOP) veröffentlicht u. a. praxisrelevante Materialien und Informationen für Träger, die im Auftrag des Bundesbildungsministeriums mit der Durchführung von Potenzialanalyse und Werkstatttagen in der siebten und achten Klasse beauftragt sind.
Im Dossier "Feedback und Reflexion in der beruflichen Orientierung" finden Pädagoginnen und Pädagogen zahlreiche Anregungen und Arbeitsmaterialien für die Durchführung von Gesprächen mit Jugendlichen. WEITER

Ausbildung oder Studium – welcher Weg ist der richtige für mich?

Das Verbundprojekt VerOnika unterstützt junge Menschen seit April 2020 dabei, den für sie individuell passenden Bildungsweg zu finden. Ein Jahr lang erhalten sie Einblicke in verschiedene Ausbildungsberufe und Studiengänge. Welche Ziele VerOnika verfolgt erzählen Birgit Müller, Professorin im Studiengang Gebäudeenergie- und -informationstechnik an der HTW Berlin, und Frau Anna Leonzi, Abteilungsleiterin für Bildungsstätten an der HWK Berlin, im Interview mit der Servicestelle Bildungsketten. WEITER

Berufetour - Unternehmen stellen sich vor:

Emigholz - Ein Blick hinter die Kulissen von Ausbildung EMIGHOLZ
Emigholz Reifen, Kfz, Service - ist ein seit über 90 Jahren in der Branche "freie Werkstatt" tätiges Unternehmen, das nicht nur Kompetenzen im PKW-, sondern auch im Nutzfahrzeugbereich aufweist. Mit dem relativ unbekannte Berufsbild Mechaniker*in für Reifen- und Vulkanisationstechnik steht insbesondere auch Bewerber*innen mit einem ErwBBR der Weg offen, an PKW und allen anderen Fahrzeugen mit Straßenzulassung arbeiten zu dürfen. WEITER

Virtuelle Messe - Job4u

Aufgrund der aktuellen Lage können leider kaum noch Messen zur Berufliche Orientierung stattfinden. Abhilfe schafftdie virtuelle Messe - die APP ist ab sofort verfügbar.
Einfach kostenfrei aus dem Google Playstore oder dem App-Store auf das Smartphone oder das Tablet laden und schon beginnt der Messebesuch.
Hinter jedem Stand liegt ein Chatboard, so dass der Kontakt 365 Tage im Jahr zu den Ausstellern gegeben ist. WEITER

BO web

Terminübersicht

BO web Bremen gibt Orientierung rund um die weiterführenden Wege in Bremen WEITER

Itslearning

Im Itslearning-Kurs BO Materialien und Infos können Bremer Lehrkräfte BO-Konzepte, Richtlinien, Verfügungen und Dokumente für die Arbeit an den Schulen finden. WEITER

BO-Termine

Hier finden Sie aktuelle Termine rund um Berufliche Orientierung WEITER

Fortbildungprogramm

Hier geht es zum aktuellen Fortbildungsprogramm WEITER

Berufswahl-SIEGEL

Das Berufswahl-SIEGEL Bremen "Schule mit herausragender Beruflicher Orientierung" zeichnet Schulen aus, die in besonderer Weise ihre Schülerinnen und Schüler auf die Zukunft vorbereiten und ihnen den Übergang in Ausbildung, Studium oder weitere Bildungsgänge erleichtern. WEITER

Dein erster Tag

Unter dem Motto "Erlebe die Welt der Berufe in 360°" können Schülerinnen und Schüler mit Virtual Reality in den Arbeitsalltag von Unternehmen lebendig eintauchen. So können sie einen Blick hinter die Kulissen eines Ausbildungsberufes werfen, um sich anschließend besser entscheiden zu können. WEITER

Berufsorientierungstournee - Arbeit 4.0 - Wie verändern sich Ausbildung und Beruf?

Mit dieser Berufsorientierungstournee möchten wir Lehrkräfte sowie Beraterinnen und Berater der Agentur für Arbeit einladen, sich über aktuelle Entwicklungen rund um das Thema "Welche Anforderungen stellt die zunehmende Digitalisierung an Ausbildungsplätze, Arbeitsplatzgestaltung und lebenslanges Lernen" informieren. Wir besuchen das hmmh multimediahaus, das Hochregallager der BLG, das Fraunhofer-Institut, das InnoLab und das Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologie. WEITER

Tag der beruflichen Bildung - über 50 Unternehmen bieten Unterstützung

Duale Ausbildung stärken! In diesem Jahr findet der Tag der beruflichen Bildung (vorgesehen am 13. und 15.11.) erstmals unter Beteiligung von Unternehmenspartnern statt, um die duale Ausbildung noch stärker in den Vordergrund zu rücken. Mehr als 50 Unternehmen erklärten sich bereit mit Personalverantwortlichen und Auszubildenden in die Schulen zu gehen. Neben den angegebenen Terminen finden auch Messen und Info-Tage zum Thema Berufliche Orientierung statt. Infos: cschettler@lis.bremen.de WEITER

Wettbewerb - StartUpTeens

Schüler*innen zwischen 14 und 19 Jahren können sich mit einer eigenen Geschäftsidee beim StartUp Teens Wettbewerb bewerben. Einzeln oder in Gruppen wird ein Businessplan - Unterstützung zur Erstellung gibt es auf dem Homepage - erstellt. Es gibt für die besten Ideen ein Startkapital von 10.000 € zu gewinnen. WEITER

Neues von planet-beruf

Das Portal planet-beruf.de hat einen neuen Anstrich erhalten. Auch auf Smartphones und Tablets ist das Portal jetzt prima nutzbar.
Ein neues Schuljahr beginnt und pünktlich dazu erscheinen auch wieder neue Hefte von planet-beruf.de. Das Lehrerheft und das Schülerarbeitsheft gehen dabei praktisch Hand in Hand und leisten Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern Hilfestellung für den Berufswahlunterricht bzw. die Berufswahl. WEITER

nordbord

nordbord ist der Club für alle, denen Technik und Naturwissenschaften Spaß machen. Hier können sich Jugendliche zwischen 10-19 Jahren Wissen aneignen, forschen, tüfteln und sich mit anderen Jugendlichen oder Experten austauschen. Online unter www.nordbord.de gibt es attraktive Events, hunderte informative Artikel, spannende Videos und sichere Anleitungen zum Experimentieren, die sicherlich auch für Schüler und Schülerinnen interessant sind.
WEITER

Jugend gründet

Jugend gründet ist ein zweistufiger bundesweiter Online-Wettbewerb für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende. Der Wettbewerb wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Ab September beginnt der Wettbewerb mit der Ideenfindungs- und Businessplanphase starten. Die Aufgabe ist es, eine innovative Geschäftsidee in einen Businessplan umzusetzen. Im Februar beginnt dann die zweite Phase WEITER

Wettbewerb: Jugend testet

Kritisches Konsumverhalten lernen durch eigene Tests von Produkten und Dienstleistungen – das ist die Idee beim Wettbewerb "Jugend testet". Der Wettbewerb der Stiftung Warentest startet in die neue Runde. Ob Apps, Schwimmbrillen oder Kaugummi Schülerinnen und Schüler wählen sich ein Testprodukt selbst aus und testen das Produkt eigenständig nach selbst gewählten Kriterien. Was es braucht: Eine interessante Testidee, genaue Beobachtung und eine nachvollziehbare Dokumentation. WEITER

SCHUFA macht Schule - Unterrichtsmaterialien für mehr Finanzkompetenz

Das Thema Geld und Finanzen durchdringt nahezu unsere gesamte Lebenswelt. Gerade Jugendliche brauchen Kompetenzen und Wissen auf diesem Gebiet. Die SCHUFA hat einen Pool an Unterrichtsmaterialien zur Finanzbildung zusammengestellt.
Alle Unterrichtsmaterialien in einer Box: Die kostenlose SCHUFA-Materialbox enthält die drei Impulsgeber, das Booklet mit den Vertretungsstunden und das Themenheft sowie weiterführende Informationsmaterialien. WEITER

Sek II Materialien zum Berufswahlpass

Für die Nutzung des Berufswahlpasses in der Sekundarstufe II hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Materialien entwickelt, die ab sofort zum Download zur Verfügung stehen.
Mit den Arbeitsblättern wird auf die besonderen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler nach dem Abitur eingegangen. HERUNTERLADEN

Bundesweite Lehrstellenbörse ist online

"Nicht suchen, sondern finden" – unter diesem Motto startete eine neue Lehrstellenbörse, die die Industrie- und Handelskammern (IHK) gemeinsam entwickelt haben. Sie bietet in einem modernen und leistungsfähigen Portal einen vollständigen und bundesweiten Überblick über alle Ausbildungsangebote in IHK-Berufen. Steckbriefe informieren über die einzelnen Berufsbilder, auch mit Videos und Fotos von berufstypischen Situationen WEITER