Sie sind hier:
  • Alphabetisierung in der Fremdsprache

18-64001 - Alphabetisierung in der Fremdsprache

Die Veranstaltung fällt aus.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Rituale, Spiele und Symbole im Alpha-Unterricht

Schüler/innen in Alpha-Vorkursen haben unterschiedliche biografische und kulturelle Hintergründe. Das wichtigste Instrument der Gruppenbildung, eine gemeinsame Sprache, fehlt meist. Daher ist es bei der Arbeit mit dieser Schüler/innen-Gruppe besonders wichtig, einen non-verbalen Rahmen zu finden, in dem sie gemeinsam lernen und sich entwickeln können.
In diesem Seminar wird es darum gehen, sich das Werkzeug anzueignen, um dieser Herausforderung gerecht zu werden. Wir werden uns einen Grundstock an Ritualen, Spielen und Symbolen erarbeiten, die in der Praxis helfen, den pädagogischen Rahmen mit einer positiven Atmosphäre für das gemeinsame Lernen zu schaffen.

Ziele:
- Die besondere pädagogische Herausforderung der Arbeit in den Alpha-Vorkurse erkennen.
- Rituale, Spiele und Symbole für den Einsatz im Unterricht kennenlernen.
- Anregungen für die Gestaltung des eigenen Alpha-Unterrichts erhalten.

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
07.11.2018
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Stunden
3,0
Anmeldeschluss
30.10.2018
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
21,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich