Sie sind hier:
  • Alphabetisierung in der Fremdsprache

18-64002 - Alphabetisierung in der Fremdsprache

Die Veranstaltung fällt aus.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Theorie und Praxis für den Alpha-Unterricht

Nach einem Überblick zu den unterschiedlichen Formen der Alphabetisierung sollen an konkreten Beispielen die Herausforderungen und Möglichkeiten der pädagogischen Arbeit aufgezeigt werden. Wir werden verschiedene didaktische Ansätze betrachteten (u. a. die Lautiermethode, stellvertretendes Schreiben, BLIK) und kritisch auf ihre Praxistauglichkeit überprüfen. Dabei steht die Erarbeitung theoretischer und praktischer Grundlagen der Alphabetisierung in der Fremdsprache im Vordergrund.

Ziele:
- Die besonderen Herausforderungen in der Arbeit in Alpha-Vorkursen erkennen.
- Die geeigneten Methoden für den Alpha-Unterricht auswählen.
- Zur weiteren Gestaltung des eigenen Alpha-Unterrichts anregen.

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
19.09.2018
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Stunden
3,0
Anmeldeschluss
12.09.2018
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
21,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich