Sie sind hier:
  • "That's me!" - Selbstbild und Verwandlung in der Kunst Cindy Shermans

18-41302 - "That's me!" - Selbstbild und Verwandlung in der Kunst Cindy Shermans

Ausgebucht, wir führen eine Warteliste.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Einführungsveranstaltung zu der Ausstellung "Cindy Sherman"

Werke aus der "Olbricht Collection" in der Weserburg - Museum für moderne Kunst.

Cindy Sherman hat die Debatten um "Weibliche Identität", um gesellschaftlich verankerte Rollenmuster und die damit verbundenen Erwartungshaltungen und Klischees enorm bereichert. Sie gilt in der Öffentlichkeit als bedeutende feministische Künstlerin. Ihr Gesamtwerk ist indes weit vielfältiger und umfasst auch existentielle Themen, Träume und Ängste. Die Inszenierung - das sichtbar Künstliche - zieht sich dabei wie ein roter Faden durch Cindy Shermans Werk und verdeutlicht die manipulative Macht der Kamera. Ihre Arbeitsweise ermöglicht dem Betrachter konventionelle Sehgewohnheiten zu entdecken und zu hinterfragen.

Die Einführungsveranstaltung setzt sich aus einer Führung durch die Ausstellung sowie der Vorstellung des museumspädagogischen Programms für Schulklassen zusammen. Anhand der verschiedenen Werkgruppen werden vier thematische Schwerpunkte herausgearbeitet:

I. Film, Foto und Performance
II. Selbstbildnis und Verwandlung
III. Horror, Märchen und Groteske
IV. Ich bin viele. Rollenbilder in der Kunst

Vor den Originalen und in den Räumen der Museumspädagogik werden unterschiedliche methodische Ansätze für die Arbeit im Museum und für die Nachbereitung im Kunstunterricht vermittelt und erprobt.

Ziele:
- Das Museum als außerschulischen Lernort für sich und die Schülerinnen und Schüler entdecken und kreative, vielleicht auch unkonventionelle Vermittlungsmethoden zur Erschließung von Inhalten erproben
- Wahrnehmungsmuster und Sehgewohnheiten entdecken und hinterfragen

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
20.09.2018
Uhrzeit
16:00 - 19:00 Uhr
Stunden
3,0
Anmeldeschluss
13.09.2018
Veranstaltungsort
Weserburg | Museum für moderne Kunst
21,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Dr. Dietmar Ludwig
dludwig@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich