Sie sind hier:
  • Chemie-Werkstatt 7/8 für das Fach NW an Bremer Oberschulen

18-21102 - Chemie-Werkstatt 7/8 für das Fach NW an Bremer Oberschulen

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Wir führen eine Warteliste.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Vierteilige Fortbildungsreihe für Lehrkräfte insbes. ohne Chemie-Fakultas und Berufsanfänger

Die Chemie-Werkstatt 7/8 hat den Charakter eines Experimentier-Praktikums. Die vier experimentellen Workshops dieses Kurses finden in den NW-Räumen der Oberschule an der Helgolander Straße statt. Die Themen entsprechen den Vorgaben des Bildungsplans 7/8 mit zentralen chemischen Fachinhalten: "Atmung & Luftqualität", "Kleidung - die zweite Haut", "Schätze der Erde" und "Vom Acker". Es werden experimentelle Grundtechniken kontinuierlich eingeübt und grundlegende Sicherheitsaspekte thematisiert. Bei der Auswahl der Versuche wird besonders auf den Alltagsbezug wert gelegt.

Ziele:
- Experimentierphasen im NW-Unterricht erhöhen
- Sicherheit gewinnen in der Vorbereitung und Durchführung chem. Experimente
- neue Experimente kennnenlernen und ausprobieren, um sie dann mit Schüler/innen durchzuführen
- Austausch über mögliche "Tücken" von bestimmten Experimenten
- Austausch mit Kollegen und Kolleginnen
- Freude am chem. Experimentieren erfahren und vermitteln können

für weitere Informationen:
Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie HIER.

Für filmische Einblicke in die bereits durchgeführten Reihen klicken Sie bitte hier HIER.

Weitere interessante Fortbildungen:
1. 18-21103 Chemie-Werkstatt 5/6 für das Fach NW an Bremer Oberschulen
2. 18-21101 Sicheres Chemisches Experimentieren für den NW-Unterricht in der SekI

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
11.09.2018
Ende
02.04.2019
Termine
11.09., 13.11.2018, 12.02., 02.04.2019
Uhrzeit
dienstags, jeweils 15:00-18:00 Uhr
Stunden
12,0
Anmeldeschluss
04.09.2018
Veranstaltungsort
Oberschule an der Helgolander Straße
84,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de