Sie sind hier:
  • Informatik entdecken

18-21003 - Informatik entdecken

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Informatische Fähigkeiten stärken - auch ganz ohne Computer & Co.

Sortieren, strukturieren, analysieren: In dieser Veranstaltung erfahren Sie, was informatische Bildung mit diesen Fähigkeiten zu tun hat und wie sie auch ohne Computer möglich – und nötig – ist. Wir erforschen Pixelbilder, Geheimbotschaften und entdecken regelmäßige Abfolgen im Alltag. Im Hinblick auf elektronische Geräte reflektieren wir das Für und Wider.
Die Fortbildung sensibilisiert dafür, Informatik in Alltagssituationen wahrzunehmen und bietet Anregungen, um Kinder für informatische Bildung zu begeistern und ihre Fähigkeiten zu stärken – auch ganz ohne Computer und Co.

Ziele:
Das nehmen Sie mit:
- Wissen über informatische prozessbezogene Kompetenzen: Explorieren, Darstellen, Kommunizieren, Strukturieren und Bewerten
- Kenntnisse über die Funktionsprinzipien der Datenverarbeitung und die Abgrenzung informatischer Bildung von Medienbildung
- Grundwissen der Informatikdidaktik, um fördernde Lernumgebungen gestalten zu können
- Praxisideen mit und ohne Computer

Zielgruppe
Primarstufe
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
13.02.2019
Uhrzeit
9:00-16:00 Uhr
Stunden
7,0
Anmeldeschluss
06.02.2019
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
49,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Dr. Claudia Börger
cboerger@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de