Sie sind hier:
  • Forschen mit Wasser in der Grundschule

18-21004 - Forschen mit Wasser in der Grundschule

Die Veranstaltung ist ausgebucht! Wir führen eine Warteliste.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Kinder zum Entdecken im Alltag anregen

Wasser ist allgegenwärtig: Wir trinken es, waschen uns damit, es regnet auf uns herab oder fließt in einem Fluss an uns vorbei. Wie sieht Wasser eigentlich aus, wie fühlt es sich an? Kann man Wasser auch hören, schmecken oder gar riechen? Diesen und vielen anderen Fragen gehen wir in dieser Fortbildung auf den Grund, so dass beim unterrichtlichen Entdecken und Forschen alle Sinne der Kinder zum Einsatz kommen können.
Sie erfahren, wie Sie die Kinder zum Entdecken und Forschen anregen und welche Zugänge Sie dafür nutzen können. Die Fortbildung unterstützt Sie zudem darin, das Entdecken und Erforschen von Naturphänomenen im Alltag Ihrer Einrichtung umzusetzen. Sie haben darüber hinaus die Gelegenheit, mit den anderen Teilnehmenden darüber zu reflektieren, was eine gute Lernbegleitung ausmacht.

Ziele:
Das nehmen Sie mit:
- Kenntnisse über naturwissenschaftliche Denk- und Vorgehensweisen im Umgang mit Naturphänomenen
- Grundlegendes Fachwissen über Wasser
- Fachdidaktisches Wissen für eine gute Lernbegleitung

Zielgruppe
Primarstufe
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
19.03.2019
Uhrzeit
9:00-16:00 Uhr
Stunden
7,0
Anmeldeschluss
12.03.2019
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
49,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Dr. Claudia Börger
cboerger@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de