Sie sind hier:
  • Kompolei: Das Instrument "Portfolio" nutzen

18-61094 - Kompolei: Das Instrument "Portfolio" nutzen

Dokumentation und Begleitung der Leistungsentwicklung mit dem Portfolio-Instrument (SchiF)

Das in Bremen entwickelte Modell zur kompetenzorientierten Leistungsrückmeldung besteht aus fünf Elementen. Ein Element davon ist das Portfolio. Durch die Arbeit am Portfolio wird das Kind u.a. aktiv an der Leistungsdokumentation beteiligt, indem es "mit Begleitung der pädagogischen Fachkraft zielgerichtet aussagekräftige schulische (und außerschulische) Arbeiten" auswählt und in seinem Portfolio ablegt. Dadurch erfolgt u.a. eine reflexive Begleitung des eigenen Lernprozesses.

In der Veranstaltung stellen wir den im Landesinstitut für Schule entstandenen Leitfaden für das Grundschulportfolio des Landes Bremen "Rede mit! Wähle aus! Zeige, was du kannst" vor.

Eine Entlastung im Unterricht WIRD durch das Portfolio erreicht, indem die Kinder aktiver in den Unterrichtsprozess mit einbezogen werden und zunehmend die Verantwortung für Lernwege und Lernprodukte übernehmen.
Wie gestalte ich das Portfolio, damit das Kind zunehmend seine Leistung einschätzen kann und seine Arbeit anhand von übersichtlichen Kriterien reflektieren kann? Und wie sieht die Einbindung in meinem Unterricht aus?

Um die Inhalte dieser Veranstaltung an Ihre Schule anzupassen, führen wir mit Ihnen ein Vorgespräch.

Wir vermitteln, nach vorherige Beratung, aus dem Team der Unterrichtsentwicklerinnen der Primarstufe zwei Moderatorinnen:
Katharina Berbüsse, Fae Grip, Heike Gruben, Manuela Hermann, Katharina Hobbensiefken, Maria Schröder, Maren Timptner

Ziele:
Ziel der Veranstaltung ist es, dass die Teilnehmer/innen überschaubare erste Schritte zur Umsetzung eines Portfolios vereinbaren bzw. bestehende Erfahrungen mit dem Portfolio zu reflektieren.

Zielgruppe
Primarstufe
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
schulinterne Fortbildung
Ende
03.07.2019
Termine
Termine nach Absprache mit der Schule
Stunden
3,0
Veranstaltungsort
schulintern nach Absprache mit der Schule (SchiF)


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Claudia Halfter
chalfter@lis.bremen.de