Sie sind hier:
  • Bouldern in der Boulderhalle Linie 7

18-44301 - Bouldern in der Boulderhalle Linie 7

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Qualifizierung zur Betreuung von Schulklassen

Die Fortbildung hat das Ziel, Lehrkräfte so auszubilden, dass sie Schulklassen mit bis zu 20 Schülern in Boulderhallen oder schuleigenen Bouldereinrichtungen fachgerecht betreuen können. Inhaltlich werden somit schülerkompetenzbezogene Übungen durchgeführt, Übungsplätze eingerichtet, möglicherweise fremde Übungsplätze beschult und Möglichkeiten eigener Übungsplätze erörtert. Das notwendige Material wird zur Verfügung gestellt.
Die Veranstaltung gliedert sich in einen kleinen theoretischen und einen großen praktischen Teil. Nach Rücksprache mit den Teilnehmenden kann die Veranstaltung an weiteren Orten stattfinden.
(Der Eintritt nebst Leihschuhen für die Boulderhalle für beide Tage beträgt 11,50 Euro p.P.)

Zielgruppe
Primarstufe, Förderzentren, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
19.01.2019
Ende
20.01.2019
Termine
19.01.2019, 20.01.2019
Uhrzeit
08:00 - 13:00 Uhr
Stunden
10,0
Veranstaltungsort
Linie 7 - Bouldern in Bremen
70,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Dr. Dietmar Ludwig
dludwig@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich