Sie sind hier:
  • Trauerarbeit - Wenn Schule dem Tod begegnet

18-50308 - Trauerarbeit - Wenn Schule dem Tod begegnet

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Didaktisch-methodische Möglichkeiten

Der plötzliche Umgang mit dem Thema Tod und Trauer löst bei vielen Lehrkräften Befürchtungen, Ängste und Gefühle von Hilflosigkeit und Ohnmacht aus. Im Rahmen der Veranstaltung werden neben der Wissensvermittlung vor allem didaktisch-methodische Möglichkeiten der Trauerarbeit in Schule aufgezeigt.

Ziele:
Die Teilnehmenden sind in der Lage, das Thema Tod und Trauer in Krisensituationen in der Schule zu bearbeiten und eine erste Unterstützung zu leisten. Sie kennen zudem außerschulische Hilfs- und Unterstützungsangebote für die weitere Trauerarbeit und Beratung.

Zielgruppe
Primarstufe, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
26.03.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Stunden
3,0
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
21,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich