Sie sind hier:
  • Der Mond

18-21201 - Der Mond

Die Veranstaltung ist ausgebucht, wir führen eine Warteliste!

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Ein treuer Begleiter

Der Mond fasziniert den Menschen schon seit Urzeiten. Dabei bildet er die Grundlage für viele frühzeitliche Kalendersysteme und dient als Orientierungspunkt am Himmel. Von Bremen aus kann der Phasenwechsel des Mondes gut auch ohne technische Hilfsmittel beobachtet werden. Dennoch gibt viele Fehlvorstellungen von der Entstehung der Mondphasen und den komplexen Einflüsse, die der Mond auf die Erde hat. Darüber hinaus birgt der Trabant der Erde einige Geheimnisse, wie die von der Erde aus nie sichtbare Rückseite oder die Diskussion um die Mondlandung. Und er ist nicht der einzige Mond...

Ziele: In der Fortbildung gibt es zunächst im Planetarium eine inhaltliche Einführung zum Mond. Dabei werden die Hintergründe verschiedener Phänomene beleuchtet und die Auswirkungen des Mondes auf die Erde dargestellt. In einem zweiten Teil liegt der Fokus auf der didaktischen und methodischen Aufarbeitung für den eigenen Unterricht. Dabei stehen Modelle im Fokus, die von Schülerinnen und Schülern aktiv genutzt werden können.

Außerdem lernen Sie während der Fortbildung das Planetarium als außerschulischen Lernort kennen. Dazu werden die Möglichkeiten der Vor- und Nachbereitung eines Besuches diskutiert; ebenso wird Zeit für eigene inhaltliche Fragen eingeplant.
Wünschenswert ist ein aktiver Austausch eigener Erfahrungen und Beispiele, die sehr gerne mitgebracht, vorgestellt und ergänzt werden dürfen.

Zielgruppe
Primarstufe, Sek.I Oberschule, Sek.I Gymnasium, Sek.II gymnasiale Oberstufe
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
18.02.2019
Uhrzeit
16:00-18:30 Uhr
Stunden
2,5
Anmeldeschluss
11.02.2019
Veranstaltungsort
Olbers-Planetarium Bremen
17,50 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de