Sie sind hier:
  • Ressourcenorientiert handeln - auch unter Druck

18-71003 - Ressourcenorientiert handeln - auch unter Druck

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Ich sorge gut für mich! - Kurs 1

Sie decken Ihre inneren Antreiber auf und lassen sich von der Entdeckung dahinter liegender Ressourcen überraschen. Mit Hilfe des Zürcher Ressourcenmodells (ZRM®) können Sie lernen, diese Ressourcen abzurufen. Durch die achtsame Präsenz, die Sie dabei weiterentwickeln, werden Sie immer mehr in der Lage sein, eine gesunde Haltung - auch unter Druck - aufzubauen. Wir verwenden kreative und körperorientierte Methoden. Diese werden es Ihnen erleichtern, einen Zugang zu Ihrem positiven Erfahrungsgedächtnis zu finden. Damit gewappnet, werden Sie auch in herausfordernden Situationen.


Ziele:
- Präsenz in belastenden Situationen erhöhen
- Aktivierung von Ressourcen, die die Handlungsfähigkeit in der gegebenen Situation stärken und langfristig die eigene Gesundheit zu erhalten helfen
- Persönlichkeitsentwicklung
- Weiterentwicklung der Professionalität
- Stärkung der Selbstfürsorgekompetenz

Zielgruppe
Primarstufe, Förderzentren, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
21.09.2018
Ende
22.09.2018
Termine
21.09., 22.09.2018
Uhrzeit
21.09.18 von 15:45 - 20:45 Uhr,
22.09.18 von 09:00 - 16:00 Uhr
Stunden
12,0
Anmeldeschluss
14.09.2018
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
84,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Susanne Poppe-Oehlmann
spoppe-oehlmann@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich