Sie sind hier:
  • Förderplanung im Team

18-55396 - Förderplanung im Team

Eine strukturierte ressourcenorientierte Methode der Förderplanung (SchiF)

Förderplanung ist ein wesentliches Element eines schulischen Förderkonzeptes.
Die "Förderplanung im Team" als Methode hat sich bewährt - insbesondere dann, wenn die gesamte Entwicklung eines Kindes/Jugendlichen in den Blick genommen und im pädagogischen Konsens unterstützt werden soll.

Mit Hilfe strukturierter Teamgespräche werden hier Absprachen über die weitere Förderung eines Kindes getroffen, so dass der Kommunikationsprozess für alle Beteiligten einen Gewinn darstellt. Im Zentrum steht der ressourcen- und erfolgsorientierte Blick auf das Kind.

Terminanfragen hierzu richten Sie bitte direkt an Maria Schröder: mschroeder@lis.bremen.de

Ziele:
- Erstellen eines Förderplans
- Herstellen eines pädagogischen Konsenses

Zielgruppe
Primarstufe, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
schulinterne Fortbildung
Ende
03.07.2019
Stunden
2,0


Im LIS inhaltlich
verantwortlich