Sie sind hier:
  • Mittleres Management in Berufsbildenden Schulen

18-81401 - Mittleres Management in Berufsbildenden Schulen

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Qualifizierungsprogramm für Funktionen in der mittleren Leitungsebene

Dieses Qualifizierungsprogramm bietet Ihnen die Gelegenheit, sich auf zentrale Aufgaben der mittleren Leitungsebene in berufsbildenden Schulen vorzubereiten oder sich parallel zum Start in eine solche Funktion weiter zu qualifizieren.

In 5 Bausteinen erarbeiten Sie folgende Themen:
Baustein 1: Auftakt, Rolle und Rahmenbedingungen
Baustein 2: Methodenrepertoire für erfolgreiche Teamleitung
Baustein 3: Teamentwicklung
Baustein 4: Unterrichtsentwicklung (incl. Hospitation)
Baustein 5: Kollegiale Beratung (und Abschluss)

Die Termine und Themen der einzelnen Qualifizierungsbausteine entnehmen Sie bitte dem Projektplan.

Hinweise zur Zielgruppe und zur Teilnahme:
- Lehrpersonen aus Berufsbildenden Schulen in Bremen, die sich entweder vorab für die Übernahme einer Funktionsstelle im Mittleren Management oder begleitend zur Übernahme dieser Funktionsstelle qualifizieren möchten.
- Funktionsstellen im Mittleren Management der Berufsbildenden Schulen umfassen die folgenden Aufgabenbereiche: Fachbereichsleitung für Qualitäts- und Personalentwicklung (QM-Beauftragte), Fachbereichsleitungen für Bildungsgänge, Koordination Berufliches Gymnasium und vergleichbare Funktionen.

Ziele:
Nach Abschluss der Qualifizierung sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für sich verbuchen können:

- Ich kenne meine Aufgaben in meiner Leitungsfunktion und bin sicher, den Anforderungen gerecht werden zu können.
- Ich habe Klarheit über meine Rolle als Führungskraft im mittleren Management einer Schule. Ich sehe mich in der Lage, konkurrierende Erwartungen auszubalancieren.
- Ich kenne charakteristische Merkmale guter Teams und typische Entwicklungsverläufe in Gruppen und verfüge über Methoden zur Initiierung von Entwicklungs- und Reflexionsphasen.
- Ich habe konkrete Vorstellungen von der Arbeitsstruktur im Team. Ich kenne Methoden zur Förderung der Effektivität von Teamsitzungen und der Kooperation im Team und bin bereit, sie anzuwenden.
- Ich kenne die Gelingensbedingungen für erfolgreiche Teamarbeit in der Schule und sehe mich in der Lage, dafür gegenüber der Schulleitung und in den zuständigen Gremien mit Argumenten einzutreten.

Zielgruppe
Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
20.09.2018
Ende
02.04.2019
Termine
20.09.18, 09:00 - 17:00 Uhr, 13.11.18, 09:00 - 17:00 Uhr, 10.01.19, 15:00 - 18:00 Uhr, 11.02.19, 09:00 - 17:00 Uhr, 21.03.19, 14:00 - 18:00 Uhr, 02.04.19, 09:00 - 17:00 Uhr
Stunden
39,0
Anmeldeschluss
13.09.2018
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
273,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich