Sie sind hier:
  • Orientierung in den Handlungsfeldern schulischer Führungskräfte

18-81602 - Orientierung in den Handlungsfeldern schulischer Führungskräfte

Für Lehrpersonen, die sich für die Übernahme von Leitungsaufgaben in der Schule interessieren

Die Veranstaltung umfasst thematische Seminare, die sich auf zentrale Handlungsfelder von Schulleitung beziehen und gibt einen orientierenden Überblick über deren Relevanz für (künftige) Leitungskräfte in Schulen.
Themen:
- (Rechtliche) Rahmenbedingungen
- Kommunikation und Rolle
- Schulbezogenes Verwaltungsrecht
- Finanzsteuerung
- Unterrichts-, Personal- und Organisationsentwicklung
- "Heißer Stuhl" zur Vorbereitung der Hospitationen
- Hospitation bei einer Schulleitung
- Selbstklärung und Netzwerkbildung

Informationen zum Ablauf, zu Terminen, Zeiten usw. finden Sie im Projektplan.

Das Formular für die Stellungnahme der Schulleitung zur Teilnahme an dieser Fortbildung finden Sie hier Stellungnahme.
Ziele:
Nach Abschluss des ORIENT-Kurses sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für sich verbuchen können:
- Eine erste Annäherung an das Themenfeld "Leitung" ist erfolgt.
- Die eigene Haltung und die persönliche Motivation zum Thema "Leitung" sind bewusster geworden.
- Die eigenen Vorstellungen von der Rolle der Schulleitung im Rahmen der an sie gestellten Anforderungen sind konkreter geworden.
- Die Teilnehmenden wissen um die rechtlichen und tatsächlichen Rahmenbedingungen von Schulleitungshandeln.
- Die Teilnehmenden haben eine Entscheidungshilfe hinsichtlich der persönlichen Karriereplanung erhalten.

Zielgruppe
Primarstufe, Förderzentren, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
27.09.2018
Ende
26.06.2019
Termine
siehe Ablaufplan
Stunden
38,0
Anmeldeschluss
20.09.2018
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
266,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich

Ticketsymbol Hier anmelden