Sie sind hier:
  • Fachtag Sprache

18-55310 - Fachtag Sprache

Der Fachtag ist ausgebucht.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Förderschwerpunkt Sprache in der inklusiven Schule

Einführung in den Fachtag sind wissenschaftlich aktuelle Beiträge zu folgenden Themen:

- Förderschwerpunkt Sprache
- Mehrsprachigkeit, Differentialdiagnostik, Sprachförderung
- Sprachtherapie in schulischen und außerschulischen Lernorten

Methodisch bietet der Fachtag die Möglichkeit, erworbenes Wissen aus den Vorträgen in Workshops zu vertiefen.

1. Vortrag (09:15 - 10:00 Uhr) von Frau Dr. Wilma Schönauer-Schneider:
Bausteine sprachheilpädagogischen Unterrichts
Planung eines sprachförderlichen und sprachtherapeutischen Unterrichts

2. Vortrag (10:00 - 10:45 Uhr) von Frau Prof. Dr. Monika Rothweiler:
Sprachliche Herausforderungen und Entwicklungsaufgaben für DaZ-Schüler/innen

3. Vortrag (11:15 - 12:00 Uhr) von Frau Prof. Dr. Wiebke Scharff-Rethfeld:
Klinische Differenzialdiagnostik bei mehrsprachigen Kindern im Vorschulalter
Zur Abgrenzung mangelnder Deutschkenntnisse

Eingeladen sind Lehrkräfte aus Bremer Schulen, Sonderpädagog/innen sowie andere pädagogische Fachkräfte und Sprachtherapeut/innen.

Den Flyer mit weiteren Informationen können Sie HIER einsehen.

Im Folgenden finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Bitte suchen Sie sich einen Workshop (WS) aus und melden sich direkt dort an. Damit sind Sie für den gesamten Fachtag angemeldet.

WORKSHOPS 13:30 - 15:30 Uhr

Ausgebucht: WS 1 - Bausteine sprachheilpädagogischen Unterrichts
Ausgebucht: WS 2 - Nachteilsausgleiche im Förderbereich Sprache
Ausgebucht: WS 3 - Diagnostik bei Mehrsprachigkeit
WS 4 - "Good Practice" - Sprachförderung im Ganztagsunterricht
Ausgebucht: WS 5 - "Vorlesezyklus" - Sprachbildungs- und Sprachförderkonzept für Grundschulen

Zielgruppe
Primarstufe, Förderzentren, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
16.11.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Stunden
7,0
Anmeldeschluss
09.11.2018
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
49,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Martina Siemer
msiemer@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich