Sie sind hier:
  • Unterweisung im sicheren Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen

18-30001 - Unterweisung im sicheren Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Gemäß Vorgaben des gesetzlichen Unfallversicherungsträgers

In Kooperation mit der Unfallkasse Bremen wird diese Unterweisung in zwei Teilen durchgeführt. Ein erster Theorieteil wird während eines Nachmittagstermins von einem Referenten der Unfallkasse Bremen im LIS veranstaltet. Der zweite Praxisteil wird im Kompetenzzentrum der Handwerkskammer mit zertifizierten Ausbildern der Berufsgenossenschaft Holz durchgeführt.

Die Teilnahme an beiden Terminen ist obligatorisch und berechtigt gemäß Vorgaben des gesetzlichen Unfallversicherungsträgers GUV-SI 8041 Holz zum Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen in der Schule.

Ziel:
Sicherheit beim Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen
Unterrichtserlaubnis zur Nutzung von Holzbearbeitungsmaschinen

Zielgruppe
Primarstufe, Förderzentren, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
13.08.2018
Ende
27.10.2018
Termine
13.08.18, 15:00 - 18:00 Uhr (LIS), 27.10.18, 08:00 - 17:00 Uhr (HandWerk)
Stunden
12,0
Anmeldeschluss
06.08.2018
Veranstaltungsort
LIS beim 1. Termin
84,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Claudia Schettler
cschettler@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich