Sie sind hier:
  • Inklusiver Englischunterricht in der Sekundarstufe I gemeinsam lehren und lernen

18-11101 - Inklusiver Englischunterricht in der Sekundarstufe I gemeinsam lehren und lernen

Ausgebucht, wir führen eine Warteliste.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Methodisch-didaktische Ansätze eines inklusiven Englischunterrichts für Englischfachlehrkräfte und Sonderpägadogen

Englischunterricht mit zielgleicher und zieldifferenter Beschulung ist mittlerweile zum Alltag in vielen Bremer Klassen geworden.

Die Veranstaltung möchte dazu einladen, sich mit methodisch-didaktischen Ansätzen eines inklusiven Englischunterrichts auseinanderzusetzen, um sich der herausfordernden Aufgabe der Heterogenität zu stellen.

Sie ist vor allem für Englischfachlehrkräfte und Sonderpädagogen konzipiert, die in Klassen mit Schülern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf im Bereich Lernen unterrichten.
Welche Lernmerkmale charakterisieren diese Schülergruppe? Welche Methoden sind besonders geeignet? Wie kann Material gestaltet werden? Und schließlich: Wie kann gemeinsame Unterrichtsplanung im Rahmen multiprofessioneller Teamarbeit zu einem Kompetenzzuwachs bei allen Schülerinnen und Schülern im Fach Englisch führen? Dies sind Fragen, mit denen wir uns auseinandersetzen wollen. Hierzu wird es zunächst einen theoretischen Input geben, der durch "best practice" – Einblicke zum Teamteaching von Frau Dr. Scheidt und Herrn Wilke ergänzt wird. Gemeinsam unterrichten sie eine 9./10. Klasse an der Oberschule Leibnizplatz.

Ziele der Veranstaltung:
- einen Einblick in den aktuellen Forschungsstand des Inklusiven Englischunterrichts zu erhalten
- theoretische und praktische Kenntnisse zur Differenzierung, Förderung sowie zum Teamteaching zu erhalten

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
20.03.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Stunden
3,0
Anmeldeschluss
13.03.2019
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
21,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de