Sie sind hier:
  • Projektarbeiten in Klasse 10 der Oberschulen

18-61106 - Projektarbeiten in Klasse 10 der Oberschulen

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Unterstützung zur Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Bewertung

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Fachlehrkräfte, die Projektarbeiten im Jahrgang 10 der Oberschulen betreuen sowie an die entsprechenden Klassen- und Jahrgangsleitungen 10. Die Rahmenbedingungen für die Durchführung der Projektarbeiten und deren Relevanz für evtl. Anrechnungen auf die Oberschulabschlüsse sind in der Oberschulverordnung beschrieben und werden besprochen. Im Laufe der letzten Schuljahre haben sich Umsetzungs- und Bewertungshinweise etabliert.
Die Teilnehmer/innen werden gebeten ihre bisherigen Schul-Konzepte für die Durchführung und Bewertung der Projektarbeit mitzubringen und kurz vorzustellen.

Das Veranstaltungsformat kann auch als schulinterne Fortbildung (SchiF) für die Gruppe der im Jahrgang 10 mit den Projektarbeiten befassten Lehrkräfte angefordert werden (Umfang: 2 bis 3 Stunden). Hierfür erfolgt die Beratung konkret schulspezifisch.
Anfragen an: agentur@lis.bremen.de

Ziel: Die Teilnehmer/innen kennen die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen für die Projektarbeiten, deren Anrechnungsmöglichkeit für die Oberschulabschlüsse und können diese zur Umsetzung an der eigenen Schule nutzen.

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
12.09.2018
Uhrzeit
15:00-18:00 Uhr
Stunden
3,0
Anmeldeschluss
05.09.2018
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
21,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de