Sie sind hier:
  • "Achtsamkeitstraining für Lehrkräfte auf der Basis von MBSR"

18-71013 - "Achtsamkeitstraining für Lehrkräfte auf der Basis von MBSR"

Ausgebucht, wir führen eine Warteliste.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

"Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber du kannst lernen auf ihnen zu reiten" Jon Kabat-Zinn

Übungen zur Körperwahrnehmung, angeleitete Geh- und Sitzmeditationen, einfache Yogaübungen und die Erforschung der damit gemachten Erfahrungen bilden das Herz des Curriculums dieser Fortbildung zur "Achtsamkeitsbasierten Stressreduktion" (Mindfulness-Based Stress Reduction – MBSR). Die klassische Abfolge der acht Abende plus eines Achtsamkeitstages ist auf die speziellen Bedürfnisse von Lehrer/innen abgestimmt. Für die Wirksamkeit im Sinne von Nachhaltigkeit und Übernahme in das tägliche Handeln ist ein verbindliche Teilnahme wünschenswert und die Bereitschaft, über die Dauer des Kurses auch zuhause und möglichst täglich die Übungen zu praktizieren (30-45 Minuten).

Ziele:
- Kennenlernen, üben und anwenden des weltanschaulich neutrale Trainings MBSR
- Eigenverantwortlicher und angemessener Umgang mit Sorgen, Stress und beruflichen wie alltäglichen Herausforderungen
- Erlernen von Selbstfürsorge

Zielgruppe
Primarstufe, Förderzentren, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
06.02.2019
Ende
27.03.2019
Termine
06.02., 13.02., 20.02., 27.02., 06.03., 09.03. (Sa.), 13.03., 20.03., 27.03.2019
Uhrzeit
von 18:00 - 20:00 Uhr: 06.02., 13.02., 20.02., 27.02., 06.03., 13.03., (18:15 - 20:15), 20.03., 27.03.2019, von 12:00 - 16:00 Uhr: (Sa.) 09.03.2019
Stunden
20,0
Anmeldeschluss
30.01.2019
Veranstaltungsort
LIS (Gr. Weidestr.) R. 002
140,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Susanne Poppe-Oehlmann
spoppe-oehlmann@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich