Sie sind hier:
  • Kooperatives Schreiben im Spanischunterricht

18-13301 - Kooperatives Schreiben im Spanischunterricht

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

La escritura cooperativa en español

Die Fortbildung besteht aus zwei Teilen:

In einem theoretischen Teil wird zunächst die Bedeutung der Schreibkompetenz im Fremdsprachen-Lernprozess reflektiert, insbesondere im Hinblick auf das kooperative Schreiben.

Im zweiten Teil werden verschiedene Aktivitäten für den Unterricht vorgestellt und näher erläutert. Diese sind für die Sekundarstufen I und II gedacht, können aber auch für andere Lerngruppen adaptiert werden.

Anmeldung bitte direkt beim Instituto Cervantes über folgenden
LINK

Ziele sind, Unterrichtsvorschläge zum kooperativen Schreiben im Spanischunterricht zu erhalten und zu reflektieren.

Zielgruppe
Sek. I Gymnasium, Sek. II Gymnasiale Oberstufe
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
22.02.2019
Uhrzeit
15:00-18:00 Uhr
Stunden
3,0
Veranstaltungsort
Instituto Cervantes


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de