Sie sind hier:
  • Wirtschaftsunterricht gestalten:

18-60501 - Wirtschaftsunterricht gestalten:

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Der Einsatz von Videos

Tutorials, Do-it-yourself-Videos, Erklärvideos, Webinare – die Liste der verfügbaren Videoformate, die jederzeit und überall abgerufen werden können, ist lang. Dieses Potential haben auch Schülerinnen und Schüler längst erkannt und so dienen Videoportale wie z. B. YouTube längst nicht mehr nur der Unterhaltung, sondern regelmäßig auch als Lernmedium. (Lern-)Videos können helfen, Verständnislücken zu schließen oder Lerninhalte zu veranschaulichen und zu vertiefen. Zudem ermöglichen sie den Lernenden ein individuelles Lerntempo, da die Videos an beliebiger Stelle gestoppt bzw. wiederholt angesehen werden können. Nichtsdestotrotz handelt es sich auch bei (Lern-)Videos um einen die Didaktik herausfordernden Unterrichtsgegenstand. So stehen Lehrkräfte vor Fragen wie: Was macht ein gutes (Lern-)Video überhaupt aus? Wie können wir sie erkennen? Und vor allem: Wie können diese sinnstiftend in den Wirtschaftsunterricht integriert werden?
Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen der Fortbildung behandelt und geklärt werden. Nach der Veranstaltung sind Sie u. a. in der Lage, geeignete Videos für Ihren Wirtschaftsunterricht auszuwählen, sie in der passenden Lernphase einzusetzen und lernen außerdem Werkzeuge zur Erstellung eigener Videos in ihrem Unterricht kennen.

Ziele: Lehrkräfte kennen Kriterien, die "gute" Lernvideos ausmachen, wissen, wann diese im Wirtschaftsunterricht sinnvoll einzusetzen sind und kennen Werkzeuge zur Erstellung eigener Videos im Unterricht.

Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
14.11.2018
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Stunden
3,0
Anmeldeschluss
07.11.2018
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Claudia Schettler
cschettler@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de