Sie sind hier:
  • "Nicht mit mir!"

18-65013 - "Nicht mit mir!"

Gewaltpräventionsprogramm für 5. und 6. Schulklassen

Die Polizei Bremen führt in Zusammenarbeit mit dem ZEBis und dem LIS ein Präventionsprogramm an Schulen durch, um den Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit zu geben, Gefahren zu erkennen, möglichst früh zu reagieren und gewaltfrei einen Weg aus einer Bedrohungssituation zu finden. Ausgebildete Kontaktpolizist/innen kommen in die Schule und arbeiten gemeinsam mit den Lehrer/innen mit den Klassen.

Aus alltäglichen Situationen wurden Rollenspiele entwickelt, bei denen die Kinder üben:
• Gewaltspiralen zu verhindern
• Konflikte zu vermeiden
• gewaltfreie Lösungsmöglichkeiten anzuwenden
• Zivilcourage zu zeigen

In der Fortbildung wird das Programm vorgestellt und einige der Übungen erprobt. Des Weiteren wird reflektiert, wie sich das Programm in bestehende Präventionskonzepte der Schulen eingliedern lässt.

Ziele:
Ziel ist es, einen Einblick in das Programm „Nicht mit mir!“ zu geben – als Entscheidungsgrundlage für den Einsatz an der eigenen Schule.

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
05.06.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Stunden
3,0
Anmeldeschluss
29.05.2019
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
21,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Meike Herminghausen
mherminghausen@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de

Ticketsymbol Hier anmelden