Sie sind hier:
  • Differenzierung im Mathematikunterricht der Klassen 3 und 4

18-20016 - Differenzierung im Mathematikunterricht der Klassen 3 und 4

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Aktives Lernen im Zahlenraum bis 1000 und darüber hinaus für alle Kinder

In diesem Workshop werden 1. die Grundlagen geklärt für eine sinnvolle Mitarbeit in den höheren Zahlenräumen und 2. Materialien und Übungsmöglichkeiten für den Unterrichtsalltag gezeigt.

Ziele: Die Teilnehmer sollen mit neuem Mut und neuen, leicht umsetzbaren Ideen am nächsten Tag in ihre Klassen gehen und sich der schwierigen Arbeit mit sehr unterschiedlichen Kindern stellen.

Zurück zur Übersicht HIER

Zielgruppe
Primarstufe
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
26.02.2019
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
Stunden
4,0
Veranstaltungsort
Universität Bremen, Gebäude SFG, R. 0150 EG
28,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Claudia Halfter
chalfter@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de