Sie sind hier:
  • Workshop V3 beim Fachtag Ganztag macht's möglich - 15 Jahre Ganztagsschule

18-61313 - Workshop V3 beim Fachtag Ganztag macht's möglich - 15 Jahre Ganztagsschule

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

„Lernen auf dem Gemüseacker“ - Für eine Generation, die weiß, was sie isst!

Die GemüseAckerdemie ist ein ganzjähriges theorie- und praxisbasiertes Bildungsprogramm mit dem Ziel, die Wertschätzung von Lebensmitteln bei Kindern und Jugendlichen zu steigern. Das Konzept wirkt gegen den Wissens- und Kompetenzverlust im Bereich Lebensmittelproduktion, die Entfremdung von der Natur, ungesunde Ernährungsgewohnheiten sowie Lebensmittelverschwendung.

Ziele:
Das Programm wird vorgestellt und lässt sich individuell in das bestehende Lehrangebot von Schulen integrieren.In der GemüseAckerdemie bauen Schüler*innen ihr eigenes Gemüse an und erfahren auf praktische Weise, wo unsere Lebensmittel herkommen, wieviel Arbeit im Gemüseanbau steckt und welche Bedeutung die Natur als Lebensgrundlage für uns hat. Über ein ganzes Schuljahr hinweg beschäftigen sich die Schüler*innen intensiv mit dem Gemüseanbau sowie daran anknüpfenden Produktions- und Konsumthemen. Mit dem Lernort „Acker“ und den dazugehörigen Bildungsmaterialien wird eine Erfahrungswelt, die den Schulunterricht fächerübergreifend, sinnvoll und abwechslungsreich ergänzt.

Zielgruppe
Primarstufe, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
13.05.2019
Uhrzeit
des Workshops: 10:30-12:00 Uhr, Uhrzeit des gesamten Fachtages
Stunden
1,5
Anmeldeschluss
06.03.2019
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
10,50 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Angelika Wunsch
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de