Sie sind hier:
  • Einblick in die Forensik

19-70003 - Einblick in die Forensik

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Besuch in der forensischen Psychiatrie für suchtkranke Straftäter

Die Fortbildung bietet einen Besuch in der forensischen Psychiatrie der Abteilung für suchtkranke Straftäter am Krankenhaus Bremen Ost.
Natürlich stellt diese Abteilung einen verschärften Blick auf Suchterkrankung dar, aber aus der Suchtprävention wissen wir, dass ein umfassendes Wissen auf die Krankheit Sucht eine wichtige Voraussetzung für präventive Arbeit ist. Nicht Abschreckung ist das Ziel dieser Fortbildung, sondern Aufklärung und Wissensvermittlung aus erster Hand.
Ärzte, Pfleger und Insassen informieren über den Alltag und über die therapeutischen Wege und juristischen Bedingungen in der Einrichtung.
Die Fortbildung ist für die Perspektive der Teilnehmer ein Angebot kritischer Reflexion und dient zur Prüfung, ob ein solcher Besuch mit der eigenen Schulklasse zielführend ist.
Für die Teilnahme an der Fortbildung muss ein gültiger Personalausweis mitgebracht werden.

Ziele:
- Sensibilisierung für den Krankheitsbegriff in der Sucht
- strafrechtliches Hintergrundwissen
- klinisches Hilfsangebot
- Methode sozialen Lernens und Suchtprävention in Schule
- Berufsfeldvorstellung

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
12.11.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Stunden
2,0
Anmeldeschluss
05.11.2019
Veranstaltungsort
Klinikum Bremen-Ost
14,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Dr. Oliver Peters
opeters@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich