Sie sind hier:

itslearning

Logo Its learning

In Bremen und Bremerhaven haben alle Lehrkräfte und Schüler:innen seit dem Jahr 2015 die Möglichkeit, das Lernmanagementsystem "itslearning"zu nutzen. Dieses ist sowohl cloudbasiert als auch barrierearm. Es ermöglicht mobiles, modernes und somit schülerzentriertes Lernen, indem kollaboriert, kommuniziert und kooperiert wird.

Lehrende nutzen die Lehr- und Lernumgebung, um unkompliziert mit ihren Schüler:innen, aber auch Kolleg:innen in einem geschützten Rahmen zu kommunizieren. Auf ganz einfache Weise können so Informationen ausgetauscht und gemeinsames Arbeiten initiiert werden.

Neben der Bereitstellung von Unterrichtsinhalten eröffnen die vielfältigen Funktionen neue Aufgabenformate, Differenzierungsmöglichkeiten und Unterrichtssettings. Lehrkräfte können darüber hinaus individuelles Feedback geben – und situativ entscheiden, ob ihre Schüler:innen schriftlich, via Audio oder per Video eine Rückmeledung zu ihren Ergebnissen erhalten. Genau hierin unterscheidet sich das von Bremen ausgewählte Lernmanagementsystem von anderen: Es ist mehr als eine erweiterte Dateiablage – es hat einen ganz klar erkennbaren pädagogischen und didaktischen Wert für das Schulleben.

Schüler:innen finden in der digitalen Lernumgebung einen Raum, in dem sie sich kreativ mit Aufgabenstellungen auseinandersetzen. Zeitgemäße Antworten und Produkte wie Erklärvideos oder Podcasts können erstellt werden. Gruppen- oder Partnerarbeiten können orts- und zeitunabhängig durch das Arbeiten an geteilten Office-Dokumnten stattfinden und sind somit einfacher zu organisieren. Schüler:innen können sich mit der Funktion "Peer-Review" einfach gegenseitig Rückmeldungen zu ihren Produkten geben.

Nachfragen zu Inhalten, technischen Problemen oder schulischen Belangen können per Chat an Lehrkräfte oder Mitschüler:innen gestellt werden. Autonomes Lernen wird hier gefördert. Diskussionsforen erweitern die Ideen des Unterrichtsgesprächs und können im institutionellen Kontext die Teilhabe am Schulleben erhöhen. Durch itslearning erweitert sich somit der Lebensraum Schule für Schüler:innen.

In Bundesland Bremen gibt es ein besonderes Supportsystem rund um itslearning: Für die Schulung und Fortbildung ist das sogenannte itslearning-Team verantwortlich, dass aus abgeordneten Lehrkräften und Referent:innen der Stabsstelle Digitalisierung besteht. Neben Einführungen, Fortbildungen zu einzelnen Funktionen, Erklärvideos und vielem mehr., verantwortet das Team auch die Unterstützungsforen für Lehrkräfte. Hier ist eine große Online-Community entstanden, die sich kollegial unterstützt, Tipps und Tricks austauscht sowie mit Ideen bereichert.

Mit Hilfe der Plattform werden Kommunikation, Kollaboration, kritisches Denken und Kreativität gefördert – genau die Kompetenzen, die für Lernende im Sinne des selbstgesteuerten Lernens eine zentrale Bedeutung haben.