Sie sind hier:

Medienpädagog*in gesucht!

Die Makemedia Studios des Landesinstituts für Schule (LIS) stellen Schulen Technik, Räume und Personal für die kreative Medienarbeit zur Verfügung.

Ziel ist die Entwicklung von Medienkompetenz durch gestalterische Medienarbeit.
Zielgruppen sind Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Referendarinnen und Referendare.

Die Studios bieten Unterrichtsworkshops, die auf heterogene Lerngruppen der Jahrgangsstufen 1 bis 13 ausgerichtet sind. Lehrkräfte können hier ihre Unterrichtsinhalte mithilfe der technischen und personellen Unterstützung durch die Makemedia Studios medial umsetzen und erstellen z.B. Trickfilme, Erklärvideos, Kurzfilme, Hörspiele etc.

Zum 1. August 2018 suchen wir eine/n medienpädagogische/n Mitarbeiter/in im Team der Makemedia Studios. (ca. 27 Stunden, befristete Anstellung über die Stadtteilschule bis 31.7.2019)

Aufgaben:

  • Durchführung von Unterrichts-Workshops für Klassen (Video, Kamerakurse, Trickfilm, Fotostory, Hörspiel etc.)
  • Mitarbeit bei der Konzeption mediengestalterischer Angebote für Schulen im Bereich Video, Audio, Foto
  • Beratung und Betreuung von Schülergruppen im Videoschnitt
  • Ausleihe von Video-, Foto- und Audiotechnik
  • Durchführung von Fortbildungen für Lehrkräfte und Referendare zur fachdidaktischen Integration digitaler Medien in den Unterricht
  • Beratung von Lehrkräften und Schüler_innen zu Medienarbeit und –gestaltung

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium
  • Erfahrungen im (medien-)pädagogischen Bereich
  • Erfahrungen in der pädagogischer Arbeit mit Jugendlichen
  • Hohe Medienaffinität

Kontakt: Britta Düsterhoff, bduesterhoff@lis.bremen.de, 0421-361 12317
Bewerbungsende: 18.05.2018