Sie sind hier:
  • Zukunftstechnologien & Praxisbeispiele für den Unterricht

17-21108 - Zukunftstechnologien & Praxisbeispiele für den Unterricht

Design, Aerodynamik und Produktionstechnik

Genius möchte Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik begeistern. Die Bildungsinitiative schafft eine Brücke zwischen Schule und Wirtschaft und ermöglicht wertvolle Einblicke in Zukunftstechnologien und Berufsbilder in der Autoindustrie. Die Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I verbinden mit Designverfahren, aerodynamischer Optimierung und modernen Produktionstechniken verschiedene Aspekte der Herstellung von Fahrzeugen. Das allen Teilnehmenden zur Verfügung gestellte Arbeitsheft bietet Einblick in technische Zeichen- und Konstruktionstechniken und befasst sich mit den Grundlagen der Strömungslehre sowie unterschiedlicher Produktionstechniken und Fertigungsverfahren der industriellen Fertigung.
Der modulare Aufbau und die Differenzierungsangebote innerhalb des Heftes ermöglichen es, Inhalte und Aufgaben auf unterschiedlichste Schülergruppen oder schulische Gegebenheiten abzustimmen. Die Materialien bieten zudem viele Anregungen zum praktischen Arbeiten.

Ziele:
Mithilfe der Fortbildung erhalten die Lehrer/innen Hinweise, wie Sie das Thema Mobilität (Design, Aerodynamik und Produktionstechnik) anschaulich in der Sekundarstufe I in ihren Unterricht einbetten können.

Die Anmeldungen erfolgen über die Web-Seite von Genius:
HIER

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
25.04.2018
Uhrzeit
14:00 - 18:30 Uhr
Stunden
4,5
Anmeldeschluss
18.04.2018
Veranstaltungsort
Mercedes Benz Kundencenter


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de