Sie sind hier:
  • Kollegiale Supervision für Lehrkräfte in den ersten Berufsjahren (Mittwochs)

18-71101 - Kollegiale Supervision für Lehrkräfte in den ersten Berufsjahren (Mittwochs)

Beratung, Supervision und Fortbildung - professionell handeln von Anfang an!

Gerade am Berufsanfang sind Zeit und Raum zum Austausch mit Gleichgesinnten eine wichtige Unterstützung. Denn die "Schule" erwartet viel: Guten Unterricht, Innovationen, Beteiligung an Gremien, adäquaten Umgang mit Konflikten, Elternarbeit, Teamfähigkeit... Auch die eigenen Ansprüche an den nun endlich eigenständigen Unterricht und das eigene pädagogische Handeln sind hoch. Mit der erforderlichen Gelassenheit und professioneller Distanz können Motivation und die Freude am Beruf bewahrt werden. Die kollegiale Unterstützungsgruppe (KUG) bietet einen festen Rahmen mit einer vertrauensvollen Atmosphäre. Unter qualifizierter Anleitung ist es möglich, in Ruhe den eigenen Weg im Umgang mit beruflichen Fragen zu reflektieren und Lösungen zu finden. Die gemeinsame Bearbeitung schulbezogener Themen und die Erweiterung der eigenen Beratungs- und Gesprächskompetenzen machen die Treffen zu einer gewinnbringenden Fortbildungsveranstaltung und entlasten in schwierigen Situationen.

Ziele:
- Weiterentwicklung der professionellen Handlungskompetenzen
- Verbesserung der Kommunikation
- Emotionale Entlastung
- Entwicklung von Lösungen für alltägliche Probleme im schulischen Alltag

Zielgruppe
Primarstufe, Förderzentren, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
07.11.2018
Ende
05.06.2019
Termine
07.11., 28.11., 19.12.2018, 23.01., 20.02., 20.03., 08.05., 05.06.2019
Uhrzeit
16:00 - 19:00 Uhr
Stunden
24,0
Anmeldeschluss
30.10.2018
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
168,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Susanne Poppe-Oehlmann
spoppe-oehlmann@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich

Ticketsymbol Hier anmelden