Sie sind hier:
  • Berufsorientierungstournee - Arbeit 4.0

18-60008 - Berufsorientierungstournee - Arbeit 4.0

Wie verändern sich Ausbildung und Beruf?

In der Veranstaltungsreihe Berufsorientierungstournee, die in Kooperation mit SCHULEWIRTSCHAFT Bremen durchgeführt wird, lernen Lehrkräfte und Berufsberater gemeinsam die Ausbildung und Arbeit in verschiedenen Unternehmen durch Personalverantwortliche, Ausbilder und Azubis vor Ort kennen.
Bei den einzelnen Stationen werden die Teilnehmenden über zukünftige Entwicklungen und aktuelle Anforderungen, die an verschiedene Berufsbilder gestellt werden, aus Sicht der betrieblichen Praxis informiert. So wird bei der ersten Station bei der hmmh multimediahaus AG der neuen Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau im „E-Commerce" vorgestellt. Die Zukunft der Automobil-Industrie mit dem neuen Ausbildungsberuf Kfz-Mechatroniker für System- und Hochvolt-Technik bildet den Schwerpunkt bei der zweiten Station. Es folgen Entwicklungen in den Bereichen Logistik und Werkstofforientierte Technologien.
Die Fortbildungsreihe wird ergänzt durch eine Unterrichtsreihe zum Thema "Zukunft der Arbeit", die auf itslearning allen Teilnehmenden am Ende der Reihe zur Verfügung gestellt wird.
Termine und Orte:
28.01. hmmh multimediahaus AG, Am Weser-Terminal 1 · 28217 Bremen
27.02. Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, - Abteilung Smart Systems - Wiener Straße 12 | 28359 Bremen
27.03. Innolab, Konsul-Smidt-Straße 8m, 28217 Bremen
15.05. BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG, Heinrich-Wiegand-Straße 8, 28197 Bremen
12.06. Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien (IWT Bremen), Badgasteiner Straße 3, 28359 Bremen

Ziele:
Lehrkräfte erhalten einen Einblick in praktische Fragestellungen, erfahren gemeinsam mit Berater*innen der Agentur für Arbeit, wie die Vielfalt der beruflichen Tätigkeiten zukünftig aussehen kann, welche Voraussetzungen Schüler*innen mitbringen müssen, um auf anstehende Veränderungen vorbereitet zu sein und wie das Thema in den Unterricht eingebaut werden kann.

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
28.01.2019
Ende
12.06.2019
Termine
28.01., 27.02., 27.03., 15.05. und 12.06.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:30 Uhr
Stunden
12,5
Anmeldeschluss
21.01.2019
Veranstaltungsort
siehe Veranstaltungstext


Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de

Ticketsymbol Hier anmelden