Sie sind hier:
  • Ganztag macht's möglich

18-61310 - Ganztag macht's möglich

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

15 Jahre Ganztagsschule - Inventur und Impulse

Die Serviceagentur veranstaltet eine Fortbildung für Ganztagsschulen mit der Möglichkeit ein besonderes Projekt, ein Angebot, Konzept, eine bestimmte Arbeitsweise im Ganztag vorzustellen.

Gleichzeitig werden Inputs in Form von Workshops aus anderen Bundesländern zu folgenden Themen angeboten: 1 Workshopphase von 10:30-12:00 Uhr
WS V1 - Raum/Architektur/Selbstermächtigung durch Bauen
WS V2 - Digitale Grundschule – auf das richtige Maß kommt es an
WS V3 - Lernen auf dem Gemüseacker
WS V4 - Schule als lernende Organisation
WS V5 - Ganztagsschule in Bremen aus der Perspektive der Schüler*innen
und 2. Workshopphase von 13:00-14:30 Uhr
WS N1 - Raum/Architektur/Selbstermächtigung durch Bauen
WS N2 - Digitale Grundschule – auf das richtige Maß kommt es an
WS N3 - Lernen auf dem Gemüseacker
WS N4 - Schule als lernende Organisation
WS N5 - Ganztagsschule in Bremen aus der Perspektive der Schüler*innen
Bitte melden Sie sich für jeweils einen Worksshop am Vormittag und einen Workshop am Nachmittag an. Damit sind Sie automatisch für den gesamten Fachtag angemeldet.

Ziele:
Inventur:
Mit der Veranstaltung „Ganztag macht’s möglich“ am 13. Mai 2019 machen wir sichtbar, was sich in der Ganztagsschulentwicklung im Land Bremen getan hat, was wir dazugelernt haben und welche kreativen Lösungen von den Schulen entwickelt wurden. Was konnte entstehen, weil mehr Zeit und Raum für ein neues Bildungsverständnis und damit für ganzheitliches Lernen und konstrutive Zusammenarbeit der unterschiedlichen Professionen zur Verfügung stehen? Dabei standen Schulen immer vor multiplen Herausforderungen. Pragmatische Schritte sind in den Schulen entwickelt und erprobt worden. Beispiele aus der Praxis für die Praxis werden in einer Ausstellung der Bremer Schulen präsentiert.
Wir laden "die Spezialisten" ein, die in den zurückliegenden Jahren Projekte, Angebote, Konzepte und innovative Arbeitsweisen für Ihre Schule entwickelt haben und geben ihnen die Gelegenheit, zu präsentieren, worauf sie an ihrer Ganztagsschule besonders stolz sind.
Am Ende der Veranstaltung werden gemeinsam mit der Senatorin ein Rundgang und ein Dialog mit einem Überraschungsgast stattfinden.

Zielgruppe
Primarstufe, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
13.05.2019
Uhrzeit
9:00-16:30 Uhr
Stunden
7,5
Anmeldeschluss
06.05.2019
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
52,50 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Angelika Wunsch
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de