Sie sind hier:
  • Klischeefrei macht Schule

19-60001 - Klischeefrei macht Schule

Methoden zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees

Noch immer beeinflussen Geschlechterstereotype und Rollenbilder die Berufs- und Studienwahl von Jugendlichen. Trotz vergleichbarer schulischer Leistungen zeigen sich in der Berufsausbildung und im Studium deutliche Unterschiede. Ein klischeefreier Unterricht erfordert neben handlungsorientierten Methoden auch Fakten und kompakte Hintergrundinformationen. In der Fortbildung erhalten Sie diese Hintergrundinformationen, Tipps und Anregungen für Ihre Vorbereitung und das Methoden-Set "Klischeefrei macht Schule" wird vorgestellt.

Ziele: Unterstützung der Schüler/innen dabei, Berufe frei von Geschlechterklischees zu finden, die zu ihren individuellen Stärken, Interessen und Lebenswünschen passen.

Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
27.02.2020
Uhrzeit
15:00-17:00 Uhr
Stunden
2,0
Anmeldeschluss
20.02.2020
Veranstaltungsort
LIS (Am Weidedamm)
14,00 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Im LIS organisatorisch
verantwortlich
Birgit Schröder
bschroeder@lis.bremen.de

Ticketsymbol Hier anmelden