Sie sind hier:
  • Sucht und Medien

18-70011 - Sucht und Medien

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell und befindet sich im Archiv.

Offene Veranstaltung für pädagogische Fachkräfte im Rahmen der Qualifizierung "Mediacoach"

Die Auseinandersetzung mit Jugendlichen und ihrem Medienkonsum führt häufig zur Einschätzung, es mit Suchtverhalten zu tun zu haben. Die Fortbildung soll die Standards vermitteln, Sucht zu erkennen, ohne die Fachkräfte in die Rolle des Diagnostikers oder Therapeuten zu drängen.
Was gibt es für Zahlen zum Medienkonsum? Welche Hilfsangebote kann ich nutzen, wenn ich meine, riskantes oder "süchtiges" Mediennutzungsverhalten zu erkennen? Wann muss ich handeln?

Ziele:
- Entwicklung von Kriterien zum Mediennutzungsverhalten von Schülerinnen und Schüler
- Kenntnisse über den Stand der Forschung zum Thema Mediensucht
- Kenntnisse über das Hilfesystem bei Verdacht auf "krankhaften" Medienkonsum

Zielgruppe
Primarstufe, Förderzentren, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Veranstaltungsleitung
Veranstaltungsart
zentrale VA Standardseminar
Beginn
28.03.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Stunden
3,5
Anmeldeschluss
21.03.2019
Veranstaltungsort
LIS (Gr. Weidestr.) R. 002
24,50 €


Im LIS inhaltlich
verantwortlich
Dr. Oliver Peters
opeters@lis.bremen.de
Im LIS organisatorisch
verantwortlich