Sie sind hier:
  • Aktuelles

WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DES LIS

Die Standorte des LIS in Bremen und Bremerhaven, jpg, 130.4 KB

2. Forum für Politik- und GuP-Lehrkräfte am 26. August

Zwei Hände halten einen Tabletcomputer

Aufgrund der Aktualität des Themas Digitalisierung und der bekundeten Interessen liegt der thematische Schwerpunkt bei diesem Forum auf dem Einsatz und der Nutzung von digitalen Medien im Unterricht. Es wird eine Auswahl an frei verfügbaren, kostenlosen Online-Materialien zu unterschiedlichen Themengebieten vorgestellt. In kurzen Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit aus fünf Angeboten drei Kurz-Workshops auszuwählen, in denen in die Materialien eingeführt wird. MEHR

Schulabschlüsse und Übergänge nach der 10. Klasse an Bremer Oberschulen am 26. August

Großes rotes Quadrat umgeben von kleinen roten Quadraten vor hellblauem Hintergrund

In der Übergangsphase nach gilt es, sich im vielfältigen Angebot in Bremen zu orientieren. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Klassen- und Jahrgangsleitungen der Oberschulen. Spätestens im Jahrgang 8, wenn die Abschlussprognosen für die Zeugnisse beschlossen werden, sind die Schulabschlüsse und deren vorausgesetzte Notenbilder Thema. In dieser Veranstaltung werden die möglichen Abschlüsse und deren notwendige Notenbilder vorgestellt und die rechtlichen Rahmenbedingungen erläutert. MEHR

"Alle zusammen - Materialien und Methoden für inklusiven Lektüre-Unterricht" am 2. September

Verschiedene Piktogramme zum Thema

Bremer Lehrkräfte haben in Kooperation mit der Universität Bremen eine praxiserprobte Materialsammlung für einen inklusiven Lektüre-Unterricht erarbeitet. Sie wird Lehrkräften über die Lernplattform itslearning unter dem Titel „Werkstatt inklusiver Deutschunterricht“ (WiDU)zur Verfügung gestellt wird. Das Material ist individuell veränderbar, vielfach kombinierbar und bietet ausgewiesene Differenzierungsmöglichkeiten für die Adaption auf verschiedene Lerngruppen und -anlässe. MEHR

"Rechte Sprüche im Klassenraum" am 3. September

Großes rotes Quadrat umgeben von kleinen roten Quadraten vor hellblauem Hintergrund

Extrem rechte Einstellungs- und Verhaltensmuster entstehen häufig bereits im Jugendalter und stellen somit eine Herausforderung für alle Pädagoginnen und Pädagogen dar. Doch wodurch können Einstiege in extrem rechte Szenezusammenhänge verhindert werden? Wie bleibt man im Gespräch mit rechtsorientierten Jugendlichen? Und wie können Ausstiegs- bzw. Distanzierungsprozesse initiiert und unterstützt werden? MEHR

"Encuentro hispánico": Fachtag Spanisch am 13. September

Logo des Deutschen Spanischlehrerverbandes

Mit allen Sinnen zu lernen heißt zu hören, zu sehen, zu sprechen - das ist nicht neu. Dazu gehört aber auch zu fühlen, zu tasten, zu riechen, zu schmecken und sich zu bewegen. Physische Bewegung kann das Fremdsprachenlernen gut unterstützen, so zumindest lesen sich neueste neurophysiologische Erkenntnisse. Dieser Fachtag des Deutschen Spanischlehrerverbandes, der in Kooperation mit dem LIS durchgeführt wird, eröffnet neue, bisher wenig genutzte Möglichkeiten für den Spanischunterricht. MEHR