Sie sind hier:
  • Aktuelles

Wir wünschen Ihnen trotz der besonderen Umstände sonnige und erholsame Sommerferien!

Nach den Ferien sind wir mit neuer Energie und vielen neuen Veranstaltungen wieder für Sie da. Werfen Sie einen Blick in unser neues Fortbildungsprogramm! Das hat sich nicht nur inhaltlich, sondern auch äußerlich verändert.

Aktuelles zum Umgang mit der Corona-Pandemie am LIS

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 10.08.2020

Derzeit finden Fortbildungen des Landesinstituts und Ausbildungsseminare oder weitere Veranstaltungen der Abteilung Ausbildung mit Präsenzbetrieb in eingeschränktem Maße wieder statt.

Die Bibliothek (Am Weidedamm) ist eingeschränkt geöffnet. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise.

Der Medienverleih (Große Weidestraße) ist zu den üblichen Zeiten geöffnet. Die üblichen Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. Entsprechende Vorkehrungen vor Ort sind getroffen.

Wir unterstützen mit unseren Angeboten die bremischen Lehrkräfte dabei, mit den neuen Herausforderungen der Digitalisierung und des Distanz-Lehrens umzugehen.

Aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation haben wir die Nachreichfrist für Masterzeugnisse/Abschlussbescheinigungen mit endgültiger Gesamtnote nun auf den 30. November 2020 gelegt. Eine weitere Verlängerung ist ausgeschlossen.

  • Kolloquien im Rahmen der Lehramtsausbildung finden ab dem 27.08.2020 wie geplant in regulärer Form statt.
  • Die Termine für die Unterrichtspraktischen Prüfungen im Zeitraum bis zum 27.01.2020 werden für reguläre (Präsenz-)Prüfungsleistungen in den Schulen geplant.
  • Sollte sich kurzfristig eine erneute krisenhafte Situation aufgrund der Corona-Pandemie mit Auswirkungen auf den Schulunterricht ergeben, finden die Unterrichtspraktischen Prüfungen als Prüfungsersatzleistungen statt.
  • Sie werden zu der jeweils aktuellen Situation und weiteren inhaltlichen Fragen durch die bildungswissenschaftlichen Ausbilder*innen und Hauptseminarleiter*innen informiert.

Das Landesinstitut ist weiter für Sie erreichbar!

Allerdings bevorzugt per Telefon und E-Mail. Bitte sehen Sie von persönlichen Besuchen im LIS ab. Wir klären in Zweifelsfällen gerne im Vorfeld mit Ihnen, ob ein Besuch wirklich notwendig ist.

Zusätzliche Informationen der Senatorin für Kinder und Bildung
finden Sie unter www.bildung.bremen.de