Sie sind hier:

Berufspraktischer Anpassungslehrgang
(ausländische Lehrkräftequalifikationen)

Bewerbungsverfahren

Sie haben einen anerkannten ausländischen Hochschulabschluss und streben den Einstieg in den Lehrberuf über einen berufspraktischen Anpassungslehrgang an?
Das Merkblatt für den berufspraktischen Anpassungslehrgang Stand 01.08.2022 (pdf, 104 KB) enthält alle wichtigen Informationen.

Bitte reichen Sie auch unbedingt den Bewerbungsbogen (pdf, 104 KB) für den berufspraktischen Anpassungslehrgang ein. Ggf. benötigen Sie den Antrag auf einen Härtefall (pdf, 39.7 KB)
Reichen Sie ebenfalls den „Ärztlichen Nachweis über eine bestehende Masernimmunität“ (pdf, 102.4 KB) zu Ihrer Bewerbung mit ein.

Antworten auf erste Fragen zur Durchführung des Anpassungslehrgangs finden Sie hier: Fragen und Antworten zum Anpassungslehrgang (pdf, 128.5 KB)

Kontakt

Rechtliche Zulassung

Herr Frank Meyer

Zentrale Dienste
Sachbearbeitung Zulassung

Am Weidedamm 20
Raum C 04
28215 Bremen

+49 421 361 14405
+49 421 496 14405
E-Mail




Fachliche Belange

Frau Ruth Beckmann

Foto von Ruth Beckmann

Abteilung Ausbildung
Hauptseminarleitung 32 / Fachleiterin für Deutsch

Am Weidedamm 20
Raum B 10
28215 Bremen

+49 421 361 6154
+49 421 361 83 10
E-Mail




Verwaltung

Frau Klaudia Kaminski

Foto von Klaudia Kaminski

Geschäftsführung, Abt. Ausbildung

Am Weidedamm 20
Zimmer B 07
28215 Bremen

+49 421 361-16040
+49 421 361-8310
E-Mail