Sie sind hier:

Sprachbildung

, jpg, 74.7 KB

Sprachbildung - die gezielte Hinführung zur Bildungs- und Fachsprache - ist ein zentraler Bildungsauftrag in den Bremer Schulen. Dabei soll davon ausgegangen werden, dass die Sprachbildung auf die besonderen sprachlichen und kulturellen Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schülern Bezug nimmt, langfristig angelegt ist und systematisch mit den steigenden Anforderungen im Bildungsverlauf weitergeführt wird. Sprachbildung ist grundsätzlich ein Anliegen aller Unterrichtsfächer bzw. Unterrichtsbereiche. In Orientierung an "Sprachbildung - Ein Konzept der Senatorin für Bildung und Wissenschaft" (2013), gibt es verschiedene Angebote des LIS für alle Schularten.

Sprachbildung in den Grundschulen

Sprachbildung in den Sek-I-Schulen

Sprachbildung in den berufsbildenden Schulen

Vorbereitungsklassen

Aktuelle Veranstaltung: Alle zusammen - Materialien und Methoden für inklusiven Lektüre-Unterricht

VA Nummer: 19-10101
Datum: 02.09.2019

Letztmalige Veranstaltung zum Kennenlernen des Gesamtkonzeptes der "Werkstatt inklusiver Deutsch-Unterricht" (WiDU) incl. Itslearning-Einführung

Eine Arbeitsgruppe aus Bremer Lehrkräften in Kooperation mit der Universität Bremen erarbeitet seit 2017 eine praxiserprobte Materialsammlung für einen inklusiven Lektüre-Unterricht, die Lehrkräften über die Lernplattform Itslearning in einer strukturierten Planungsumgebung zur Verfügung gestellt wird. Diese Planungsumgebung trägt den Titel „Werkstatt inklusiver Deutschunterricht“ (WiDU).
Das unterrichtserprobte Material, das vorgestellt und mit dem in der Veranstaltung gearbeitet wird, ist individuell veränderbar, vielfach kombinierbar und bietet ausgewiesene Differenzierungsmöglichkeiten für die Adaption auf verschiedene Lerngruppen und Lernanlässe.

In dieser letztmaligen zentralen Überblicks-Veranstaltung werden Fortbildungs- und Materialentwicklungs-Wünsche zu einzelnen Modulen der Planungsumgebung und zu besonders gewünschten Themen abgefragt und daraus die weiteren WiDU-Angebote entwickelt.

Mehr Informationen und alles rund um die Anmeldung finden Sie unter: LIS Veranstaltung

Sprachbildungskonzept

Das Sprachbildungskonzept der Senatorin für Bildung und Wissenschaft vom Oktober 2013 finden Sie unter folgendem Link: Sprachbildungskonzept