Sie sind hier:

ProfiS - Professionell führen in der Schule

ProfiS-Bausteine, jpg, 21.9 KB

Das aktuelle Programm ProfiS für neue Schulleitungspersonen startet im Dezember 2018.

Das Programm umfasst insgesamt neun je zweitägige Seminare zu leitungsrelevanten Themenschwerpunkten. Hinzu kommen zwei jeweils eintägige Wahlpflichtmodule, an denen von den Teilnehmenden stark nachgefragte Themen vertieft werden.
Diese 9+2 Module bilden den inhaltlichen Kern der Qualifizierungsmaßnahme und werden von Expertinnen und Experten des LIS geleitet und in Kooperation mit externen Dozentinnen und Dozenten inhaltlich ausgestaltet.
Zwischen den Modulen finden Intervisionssitzungen statt, die der kollegialen Beratung und der Reflexion der beruflichen Erfahrungen dienen.


Zielgruppe & Teilnahme

ProfiS richtet sich an alle neu eingestellten Schulleitungsmitglieder stadtbremischer Schulen.

Die Teilnahme an ProfiS ist für neue Schulleitungspersonen aller Schularten und Funktionen innerhalb der Schulleitung in Bremen (Stadt) grundsätzlich verbindlich und kostenlos. Der Kreis der Teilnehmer/innen erhält eine schriftliche Einladung durch die jeweilige Schulaufsicht.
Interessenten/innen aus Bremerhaven sind herzlich willkommen, wenden sich aber bitte zunächst an das LFI Bremerhaven.

Es besteht leider keine Teilnahmemöglichkeit für Interessierte, die noch keine Schulleitungsfunktion inne haben.
Personen, deren Findungsverfahren für eine Schulleitungsfunktion bis zum 3. ProfiS-Baustein abgeschlossen werden, können bis zu diesem Zeitpunkt nachrücken und ggf. fehlende Bausteine in folgenden ProfiS-Programmen nachholen.


Das Bremer 100-Tage-Telefon ist gestartet!

Telefonschnur, jpg, 36.3 KB
Rainer Sturm pixelio.de

Zum aktuellen Schuljahr haben viele neue Schulleitungspersonen ihren Dienst begonnen. Wir, vom Referat Personalentwicklung, wünschen allen Kolleginnen und Kollegen ein zufrieden machendes und erfolgreiches Arbeiten in ihren neuen Funktionsstellen!
Dabei möchten wir Sie unterstützen und bieten für die Zeit bis zum offiziellen Start der neuen ProfiS-Runde das Bremer 100-Tage-Telefon an.
Erfahrene Schulleitungen aus verschiedenen Schularten und -Stufen sowie eine externe Coach stehen als Gesprächspartner_innen für Sie bei kleinen und großen Fragen des schulischen Alltags bereit. Selbstverständlich sind diese Gespräche absolut vertraulich.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer Bremer 100-Tage-Telefon (pdf, 258.7 KB).


Termine & Themen 2018/20:

Modul Datum Uhrzeiten
Modul 1:
Rahmenbedingungen wirksamer Schulleitung in Bremen I
Do, 06.12.18
Fr, 07.12.18
9.00–17.00
9.00–15.00
Modul 2:
Rahmenbedingungen wirksamer Schulleitung in Bremen II
Do, 24.01.19
Fr, 25.01.19
9.00–17.00
9.00–15.00
Modul 3:
Werte und Haltungen in der Funktion Schulleitung -
Grundlagen

Fr, 01.03.19
Sa, 02.03.19

9.00–17.00
9.00–15.00
Modul 4:
Werte und Haltungen in der Funktion Schulleitung -
Kommunikation
Do, 16.05.19
Fr, 17.05.19
9.00–17.00
9.00–15.00
Modul 5:
Personalmanagement
Fr, 30.08.19
Sa, 31.08.19
9.00–17.00
9.00–15.00
Wahlpflichtmodul:
Vertiefung der bisherigen Themen
Do, 19.09.19 9.00–17.00
Modul 6:
Veränderungsprozesse gestalten - Unterrichtsentwicklung
Do, 07.11.19
Fr, 08.11.19
9.00–17.00
9.00–15.00
Modul 7:
Veränderungsprozesse gestalten - Teamentwicklung
Fr,07.02.20
Sa, 08.02.20
9.00–17.00
9.00–15.00
Modul 8:
Veränderungsprozesse gestalten - Qualitätsmanagement
Do, 12.03.20
Fr, 13.03.20
9.00–17.00
9.00–15.00
Modul 9:
Gesunde Schule
Fr, 24.04.20
Sa, 25.04.20
9.00–17.00
9.00–15.00
Wahlpflichtmodul:
Vertiefung der bisherigen Themen
Fr, 12.06.20 9.00–17.00

Abschluss & Zertifizierung Fr, 03.07.20 15.00-17.00


Zertifizierung

Für die Zertifizierung durch das Landesinstitut für Schule müssen folgende Leistungen erbracht werden:

  • regelmäßige aktive Teilnahme an mindestens 75% des Programms
  • Dokumentation von mindestens acht Intervisionssitzungen


Evaluation

ProfiS wird vom LIS formativ-begleitend evaluiert.
Eine Abschluss-Befragung wird auf die Erhebung von "Effekten" hinsichtlich der Lernerfolge der Teilnehmenden sowie einer veränderten Schulleitungspraxis im Anschluss an die Teilnahme an ProfiS zielen.