Sie sind hier:

Medienkompetenz

Medienkompetenz war schon immer ein wesentlicher Bestandteil der Politischen Bildung und des Politikunterrichts. Kenntnisse über die Wahl der Quellen, die Unterscheidung von Textsorten und Recherchestrategien dienen der Einordnung von Informationen, Meinungen und Perspektiven. Durch den Zugang zu weltweiten Plattformen, social media-Kanälen und Online-Seiten ist die Mediennutzung einfacher, aber auch schwieriger geworden.

Angebote

"Verschwörungserzählungen zum Thema machen" - Diese Fortbildung wird am 1. Dezember für Lehrkräfte in Kooperation mit weitklick und durch Fabian Wörz und Raphaela Müller, medienpädagogische Referent:innen am "JFF-Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis" durchgeführt. Fortbildung_Verschwörungserzählungen

Im aktuellen Fortbildungsprogramm des LIS sehen Sie diese und weitere Veranstaltungen zum Thema Medienkompetenz und politische Bildung LIS-Fortbildungsangebote politische Bildung.

Das Servicebureau.de in Bremen bietet verschiedene Workshops und andere fachliche Unterstützung rund um das Thema Mediennutzung und Medienkompetenz an: servicebureau de.

Das bundesweit agierende Programm weitklick.de richtet sich an Lehrende und gegen Desinformation: weitklick.

Medienprofi trifft Schülerzeitung

Exklusiver Workshop mit Armin Himmelrath

Im Januar 2022 werden Redakteur:innen aus Bremer Schülerzeitungen vom Redakteur und Bildungswissenschaftler Armin Himmelrath unterstützt und erhalten Einblicke in die Arbeit von Journalisten Schülerzeitung trifft Medienprofi.