Sie sind hier:

Diagnostische Verfahren im Fach Mathematik (weiterführende Schulen)

Für den Mathematikunterricht in der Oberschule oder im Gymnasium ist zur Zeit ein Verfahren zur diagnostischen Feststellung des Lernstandes zu empfehlen:
 

Diagnostisches Interview (Numeracy Projekt)

Das diagnostische Interview aus dem Numeracy Projekt ist ein adaptives Diagnoseinstrument, mit dem der Lernstand der Schülerinnen und Schüler in einer eins-zu-eins Situation in Bereichen der Arithmetik erfasst wird.

Vollständige Beschreibung Diagnostisches Interview (Numeracy Projekt)
 

ILeA 5 - Individuelle Lernstandsanalyse Mathematik

Cover Schülerheft ILeA 5 Mathematik, jpg, 54.1 KB

Die vom LISUM Berlin/Brandenburg erstellten Testmaterialien ILeA eignen sich um die Lernausgangslage in den "neuen" 5. Klassen zu ermitteln.

Vollständige Beschreibung ILeA 5 Mathematik

Schülerheft ILeA 5
Lehrerheft ILeA 5